Frage von interrogativum, 178

Welches Volumen hat die Trommel einer Waschmaschine, wenn das Fassungsvermögen nur in kg angegeben ist?

Ich muss demnächst eine neue Waschmaschine kaufen und interessiere mich daher u.a. für das Volumen der Trommel. Leider wird das Fassungsvermögen immer nur in kg angegeben. Ich habe auch schon den Kundendienst von Bauknecht gefragt, aber meine Frage wurde zurückgewiesen mit der Begründung, man habe keine Unterlagen zum Volumen der Trommel. Wäsche hat doch keine konstante Dichte (kg/Liter), selbst dann nicht, wenn man z.B. nur Baumwolle betrachtet: Eine Jeans-Hose wiegt mehr als ein Baumwoll-Pullover derselben Größe. Gibt es eine Art "Norm-Wäsche", mit der man von kg auf Liter umrechnen kann? Wenn nicht, warum verraten uns die Wachmaschinenhersteller nicht das Volumen der Trommel?

Antwort
von RicWalker, 143

Es ist eine Sache der Physik, warum das Maximum der Füllmenge bei Waschmaschinen in Kg angegeben wird.

Für Dummies erklärt: Wenn die Wäsche zu schwer ist fängt die Maschine beim Waschen an zu hoppeln und durch die Erschütterungen geht sie innen drinnen schneller kaputt. Wenn's arg zu schwer für die Waschmaschine is, dann dreht se sich vielleicht gar nich, weil der Motor schlapp macht.

Für nicht dummies erklärt: Durch die Zentrifugalkraft wird die Wäsche beim schleudern an die Trommelwand gepresst. Je höher die Drehzahl und je höher die Masse der Wäsche, desto größer die Kräfte, die auf die Trommel und die Maschine einwirken. Über lang kann die Maschine also durch Überbeladung schneller verschleißen.

Ganz nebenbei: Hast du keine Waage? Wäschekorb wiegen, Wäschekorb plus was du waschen willst wiegen und die differenz ermitteln. Schon weißt du ob du zu viel wäsche hast.

Antwort
von marit123456, 142

Ich könnte jetzt zwar mal messen gehen, aber das erscheint mir zu mühsam.

Ich habe eine Miele, die 6 kg Fassungsvermögen hat. Damit kannst du ein komplettes Bettenset waschen. 2 Kopfkissen- und Bettdeckenbezüge und die zwei Laken dazu.

Das mag dir ein Anhaltspunkt für das Volumen und das Gewicht sein.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 113

Hallo interrogativum

Es ist leichter das Gewicht einer Wäsche festzustellen als ihr Volumen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Reanne, 139

Das Fassungsvermögen bezieht sich auf das Gewicht der Wäsche im trockenen Zustand. Je nach Anzahl der Personen eines Haushalt wählt man die Trommelgröße. Bis zu 2 Personen würde ich nur 5 kg nehmen, größere Maschinen werden sonst nicht ausgelastet und am effektivsten und sparsamsten wäscht man, wenn die Trommel voll ist.

Antwort
von m01051958, 122

ich denke mal , kg sind liter ... 

Kommentar von marit123456 ,

Nach deiner Logik beträgt die Größe der Trommel dann also 6 Liter.

Etwas größer also, als ein kleiner Putzeimer *rofl*

5 Tangas wären möglich.......

Kommentar von m01051958 ,

nass wiegt Wäsche weit mehr als trocken..und nass wird sie in der Waschmaschine nun mal verarbeitet 

Antwort
von berlina76, 115

Es geht bei Wäsche nicht um das Volumen sondern um das Gewicht der Wäsche, die ja in der Trommel bewegt werden muss. Dabei ist das Volumen fast irrelevant. Es geht um das Gewicht der Trockenwäsche.

Einzig bei stark wassersaugenden Artikeln wie Fleece sollte man weniger einlegen wie als Trockengewicht angegeben ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten