Welches Volk hat früher Lateinischen gesprochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Römer haben Latein gesprochen und ihre Sprache in all die Gebiete mitgenommen, die sie erobert haben. Es war also internationale Kommunikationssprache im ganzen römischen Rein von Nordafrika und Spanien über Frankreich und Südosteuropa bis hin in die Türkei und Ägypten. Die eroberten Völker sprachen daneben noch ihre eigene Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Internet: Die lateinische Sprache wurde ursprünglich vom
Volksstamm der Latiner gesprochen, nach denen die Region Latium, mit
Rom als Zentrum, in Italien ihren Namen hat.

In Lateinamerika wird es nicht gesprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napoloni
08.10.2016, 08:42

In Lateinamerika wird es nicht gesprochen

Darüber kann man sich schon streiten! :)

0

Früher die Römer amtlich sprechen heute nur noch die Menschen im Vatikan Latein :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Römer haben latein gesprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung