Frage von QuintHammer, 73

Welches Unkraut ist in unserem Garten und was hilft dagegen?

Steht oben ^

Antwort
von Bitterkraut, 31

Das ist eine Braunelle. Die Natur unterscheidet nicht zwischen Kraut und Unkraut, was du für Unkraut hältst,liegt ganz bei dir.

Hir findest du einen Beitrag dazu, den du dir zu Herzen nehmen solltest. https://buecherstaub.wordpress.com/tag/lippenblutler/

Kommentar von QuintHammer ,

Dankeschön für deine Antwort

Kommentar von Bitterkraut ,

Hier gibts noch "botanisches" dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine\_Braunelle

Laß sie einfach stehen, wenn du mähst, kannst du sie einfach mit abmähen, du wirst sie eh nicht loswerden, Braunellen sind hartnäckig ;)

Antwort
von adabei, 43

Was "Unkraut" ist oder nicht, liegt im Auge des Betrachters.
Mich würde das nicht stören. Mir gefällt das besser als ein zu geschleckter Rasen.

Kommentar von Bitterkraut ,

ja, deshalb hab ich auch einen entsprechenden Link gepostet. Der Beitrag in diesem Link ist genau auf deiner und meiner Linie.

Außerdem ist diese Pflanze eine wichtige Nahrungspflanze für viele Nektarsauger, z.B. Hummeln

Kommentar von adabei ,

Habe den Beitrag gerade gelesen und kann das nur unterschreiben.

Antwort
von frodobeutlin100, 30

ich sehe da kein Unkraut, sondern eine Naturwiese ....

Antwort
von sepp333, 13

Braunelle heißen die hab sie auch massig im rasen und finde sie schön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten