Frage von Olly1998, 27

Welches Undertaker Gimmick fandet Ihr am Besten?

  1. Oldschool Gimmick
    (1990 - 1995)

  2. Ministry Of Darkness-Gothic Gimmick (1996 - 1999)

  3. American Badass-Biker Gimmick (2000 - 2003)

  4. Jetziges Gimmick von Heute (2004 - Heute)

Antwort
von Gam3d, 20

Will nur anmerken das das heutige Gimmick auch das damalige Old School Ginmick ist (so war das geplant) :D Trotzdem werte ich das einzeln :D

1. Ministry of darkness
2. Old School
3. heutiges Gimmick
4. Badass Undertaker Gimmick

Hoffe konnte helfen ;D
Gruß Gam3d :D

Antwort
von stefansa, 3

Also ich würde auch sagen zu Zeiten, der Ministry of Darkness bzw. Corporate Ministry war es der beste Charakter den er hatte. Leider war diese Zeit relativ kurz. Hätte ruhig etwas länger dauern können. Hier kann man ruhig sagen hatte er ein richtig sadistisches Verhalten an den Tag gelegt. Highlights aus dieser Zeit gibt's ja einige. Die wohl schwächste Zeit hatte er meiner Meinung nach im Frühling/Sommer 2002. Als er als American Badass im Mai 2000 zurück kam wirkte er als Face (als guter Junge) ja eigentlich noch ganz lustig. Aber im Frühling/Sommer 2002 als Heel (als Bösewicht) nicht sehr überzeugend. Zumal es nicht mal ein halbes Jahr lang war. Das machte diesen Turn noch unglaubwürdiger als sowieso schon. Deswegen bleibe ich wie viele andere der gleichen Meinung. Ministry of Darkness/Corporate Ministry war sein bestes Gimmick. Oder wenn du es auch wissen willst. Die Nummer 2 vom guten Undertaker Gimmick würde ich sagen von 1996 bis 1998. Also in der Zeit wo er sich unter anderem mit Mankind, Bret Hart, Psycho Sid, Shawn Michaels, Steve Austin, Kane und noch einigen anderen in der Wolle hatte. Also auch ungefähr in der Zeit nachdem sein langjähriger Manager Paul Bearer sich von ihm abwendete und sich Mankind bzw. später seinem Storyline Bruder Kane zuwendete.

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE & Wrestling, 14

Mir gefiel die Ministry of Darkness am besten, das hatte irgendwie was und passte voll in diese Zeit. Man könnte auch sagen, man hat es mit diversen Aktionen fast etwas übertrieben, aber die Attitude Era lebte ja eh von ihren kontroversen Szenen.

In meinem Kindesalter hatte das Totengräber-Gimmick natürlich auch was, er hatte einfach eine Aura und hat einen Charakter, der auf dem Papier eigentlich zum Scheitern verdammt war, over bekommen wie kein Anderer es könnte. Aus Nostalgiegründen die Oldschool-Variante auf der 2.

Die 3 stellt für mich das Biker-Gimmick. Es war cool, den Taker auch mal in einer anderen Rolle zu sehen, unvergessen natürlich sein Ausscheiden aus dem Rumble 2002 gegen den Newcomer Maven, so etwas wäre als Deadman sicherlich nicht so gut gekommen. Bis zum Reveal war die Stalker-Storyline mit DDP (Spoiler) IMO auch genial, auch der Taker zeigte hier Schwächen.

Die 4 und damit eigentlich unverdient das aktuelle Gimmick als Legende, es ist immer ein besonderes Erlebnis wenn er seinen Entrance macht, gibt sich meiner Meinung nach kaum was mit den Plätzen 1-3 dieses Rankings.

Antwort
von OnePiece687, 20

1. Ministry of Darkness

2. Deadman Gimmick 2004-Heute

3. American Badass

4. Oldschool Gimmick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten