Welches Tier kann man am besten im zoologischen Garten beobachten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten wäre es, wenn dich die Tierart selbst auch interessiert. Am interessantesten finde ich intelligente Tierarten mit einem Selbstbewusstsein (Spiegeltest), welche natürlich auch zu kognitiven Fähigkeiten in der Lage sind. Denn bei diesen Tierarten kannst du auch des öfteren eher untypisches, sprich, individuelles Verhalten sehen. Der Schimpanse, besonders der Bonobo, ist zum Beispiel dazu in der Lage. Hilfreich wäre es für dich auch, wenn du dich mit Menschen unterhälst, welche sich selbst schon sehr lange intensivst mit der jeweiligen Tierart, die dich interessiert, beschäftigen.

Weniger hilfreich sind Webseiten, manche Dokumentationen und auch Lehrbücher. Zu unterschiedlich und auch ungenau wurde meistens rechachiert. Ist ja auch klar, bei so vielen Tierarten, die dort präsentiert werden... Selbst beobachten ist hier angesagt. Allerdings dauert das und man schafft es nicht an einem Tag. ;-)

Ich habe zum Beispiel von Grzimek ein Tierbuch in dem es unter anderem hieß, dass Tüpfelhyänen Einzelgänger. In manchen Webseiten werden sie als Hundeartige erklärt. In verschiedenen Dokumentationen hieß es, dass die Hauptnahrung Aas sei, da sie angeblich nicht gut jagen können. Wobei letzteres schon sehr zurück gegangen ist. 

Selbst im Zoo haben die Pfleger damit zu tun die Geschlechter bei meinen Hyänen zu unterscheiden. Auch ich konnte sie erst nach einer ganzen Weile sicher unterscheiden.

Sollten dich Tüpfelhyänen interessieren, kannst du mich gern fragen. Sollten dich andere Tierarten interessieren, dann schaue am besten nach Leuten, welche sich ebenfalls schon seit langem intensivst mit "ihrer" Tierart beschäftigt haben. Vielleicht kannst du ja dann noch mal eine neue Frage über das von dir ausgesuchte Tier, stellen. Zum Beispiel in dieser Form: "Wer kennt sich richtig mit Schimpansen aus?" In die Details kannst du ja noch mit einbringen, dass es dir um sichere Informationen von Menschen, die sich schon eine Weile mit der Tierart beschäftigt hatten, geht. 

Das war aber nur ein Tipp, kein "mache mal so". ;-D

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir! :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.03.2016, 01:17

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort 😘

1

Ich würde mich für ein Tier entscheiden, das in einer Gruppe lebt um soziale Interaktion zu beobachten. Da würden sich die verschiedenen Affenarten, Herdentiere wie Zebras oder Hirsche eignen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar :) Diese Tiere sind gut zu beobachten
Achja: Wenn du ganz freundlich fragst und auf deine Bioarbeit hinweist, wird dir ein Tierpfleger vielleicht ein paar "insider-Infos" über die Tiere geben oder dich mal in einen der Ställe lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.03.2016, 00:14

Ok vielen Dank für deine Antwort 😊

0

Ich würde dir Gorillas oder Schimpansen emfehlen. Ich selber war vor ein paar Wochen im Burgers Zoo und habe mir mindestens 30 Minuten lang die Gorillafamilie angeguckt, weil die sich sehr interessant verhalten. Pelikane wären auch nicht schlecht. Erst recht wenn sie gefüttert werden ist das sehr interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Giraffen sind in der Regel ja nicht allzu scheu. Vielleicht wäre das auch ein wichtiges Kriterium. Wenn du dir eine Tierart auswählst, die du kaum zu Gesicht bekommst, wäre das schon ungünstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir den Elefant, mit Sicherheit ein sehr interessantes Tier empfehlen.

Liebe Grüße

Natascha-Lanea-Safina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.03.2016, 00:29

Ok vielen Dank für deine Antwort 😊

1

Es wäre gut, wenn du die Körpersprache und Verhalten der Tieren deuten kannst.

Bei Schimpansen geht das noch am einfachsten, die sind uns am ähnlichsten. Bücher, Filme oder Wärter können aber auch über andere informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.03.2016, 03:10

Ok vielen Dank für deine Antwort 😊😊

0
Kommentar von Hyaene
10.03.2016, 16:25

Verlasse dich bloß nicht darauf, dass Schimpansen dich küssen wollen, wenn sie einen "Kussmund" ziehen. ^^

1

Wenn du viel schreiben willst, nimm Erdmännchen, da ist immer was los, wenn du wenig schreiben willst, nimm ne Eule, die sitzen tagsüber nur rum und tun nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimpanse ist bestimmt Interessant: )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.03.2016, 00:15

Ok, danke für deine Meinung :D

0

Was möchtest Du wissen?