Frage von Shaky0209, 140

Welches Tier ist das in meinem Aquarium?

Hallo! Als ich mich heute morgen vor mein Aquarium setzte, sah ich ein Tier, dass ich nicht kenne. Ich habe 30l mit einen Kampffisch, 2 Gitterohrharnischwelse und 2 Raubschnecken, die sich allerdings mittlerweile vermehrt haben. Wer hat ne Ahnung was das für ein Tier sein könnte?

Antwort
von KateKoko, 108

Das ist eine Libellenlarve nimm sie raus!

Was haben die Welse in einem 30l verloren? Die brauchen ein grosses Becken und der Betta ist sowieso ein Einzelgänger!

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ich halte es für schlimmer, dass sie nur zu zweit sind. Otocinclus geht es in Gruppen ab 6-10 erheblich besser, obwohl sie nicht unbedingt ständig zusammen zu sehen sind. 

Kommentar von KateKoko ,

Korrekt, das kommt noch dazu 👍

Antwort
von Raupidu, 28

Wie hier schon richtig gesagt ist das eine Kleinilibellenlarve!

Du kannst es es nur illegal machen:
-Sie töten, aber Libellen stehen unter Naturschutz, dass wäre illegal
-Oder sie freilassen, da du aber nicht wisst was es für eine Libelle wird, kann es es eine nicht heimische sein, dass wäre dann Faunaverfälschung, auch illegal!

Antwort
von JackBl, 63

Sieht nach ner Steinfliegenlarve aus. Wie kommt die da rein?

hast Du vielleicht Wasser aus einem offenen Gewässer entnommen?

Dass Das Becken hoffnungslos überbesetzt oder falsch besetzt ist, lassen wir mal aussen vor.

Kommentar von Raupidu ,

Überbebesetzt?Nein!

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium, 67

Hallo Shaky0209,

es wurde ja schon geschrieben, dass es sich um eine Libellenlarve handelt, doch was mich wundert, dass diese bis jetzt, in dem doch sehr kleinem Behälter "unsichtbar" war?

Oder hast Du sie aus Unwissenheit von einem Teich mitgenommen um zu erfahren, was es ist?

MfG

Norina

Antwort
von gretaundjulchen, 29

Libellenlarven fressen kleine Fische, Achtung.

Antwort
von Tragosso, 77

Eine Libellenlarve eventuell.

Kommentar von Shaky0209 ,

Aber wie kann die dort hingekommen sein? Wir haben allerhöchstens mal eine Fliege in der Wohnung. Die Pflanzen habe ich aus eine  Zoofachgeschäft und die sind zudem schon viele Wochen drin.

Kommentar von Tragosso ,

Die können über Pflanzen reinkommen und soweit ich weiß verstecken die sich oft sehr gut. Die kann gefährlich für die Fische werden, nimm sie besser raus.

Antwort
von Y3shix, 61

Interessiert hier sonst keinen wie diese Libellenlarve in das Becken gekommen ist?!

Ach und KaterKoKo hat recht... ich hoffe deine Welse sind nicht klaustrophobisch veranlagt... das Becken ist etwas klein :/

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ich hatte auch schon welche. Keine Ahnung. Über Pflanzen oder Lebendfutter wohl. 

Kommentar von Norina1603 ,

Als ich mich heute morgen vor mein Aquarium setzte, sah ich ein Tier,

Aber sicher nicht über Nacht und in der Größe ;-)

Kommentar von Y3shix ,

Möglich ist alles aber bei 30L :D?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten