Frage von Liv30062312, 57

Welches Thema für ein Referat in Geschichte?

Hallo :) wir haben in ca 4 Wochen ein Referat in Geschichte, wissen aber nicht welches Thema 😁 Wisst ihr vielleicht ein interessantes Thema? Danke schon im Voraus :)

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 17

Ich möchte dir keines der üblichen, ausgelutschten Themen empfehlen. Denn die sind auch für den Lehrer nur noch langweilig. Interessanter vielleicht für den Schüler und gewiss für den Lehrer ist es, wenn auch mal etwas Neues kommt.

Was soll ich empfehlen? Nun, problematisch ist, dass hier niemand weiß, wofür du dich interessierst, für welche Epoche (Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit oder Neuzeit), mehr für Politik- oder doch eher für Sozial-, Kultur-, Wirtschafts- ... geschichte.

Ich mache einfach mal einige Versuche:

-  Das Scheitern der Reformen der Brüder Gracchus als Vorgeschichte des Untergangs der römischen Republik.

-  Der römische Princeps - die Grundlagen seiner Machtstellung.

-  Der Übergang von der Antike zum Mittelalter - Kulturbruch oder Kulturkontinuität?

-  Das Rittertum - Realität und Mythos.

-  Die Grundherrschaft im Mittelalter.

-  Toleranz im Zeitalter der Konfessionalisierung am Beispiel ... (hier könnte man ein Beispiel aus deiner Region/Heimat einsetzen, soweit bekannt)

-  Der Siebenjährige Krieg - ein Weltkrieg?

-  Der Deutsche Bund 1815 ff. - ein Nationalstaat?

-  Die Vorstellungen des französischen Staatspräsidenten De Gaulle von einem einigen Europa.

MfG

Arnold

Kommentar von Liv30062312 ,

Danke, sehr viele gute Themen :) 

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Das freut mich!  :-)

Antwort
von tenuous, 30

Ich würde dir die Weimarer Republik empfehlen. Dabei kannst du darauf eingehen wieso sie gescheitert ist und weshalb Hitler damals schon Aufsehen erregt hat. :)

Kommentar von Liv30062312 ,

Danke, das hätte ich mir auch schon gedacht :)

Antwort
von Eselspur, 22

Ich finde, es gibt so viele interessante Themen, es soll aber dich interessieren!
Ich schlage die Veränderungen durch die Jungsteinzeit und den Zerfall der Sowjetunion vor. 

Kommentar von Liv30062312 ,

Danke :) die Sowjetunion ist mir auch schon eingefallen :)

Antwort
von Jocker62, 31

Setze Dich doch mal mit der Geschichte DDR-BRD u. der Spaltung ,bzw. Wiedervereinigung auseinander !

Kommentar von Liv30062312 ,

Danke :) werd ich mir mal anschauen

Antwort
von Lupozuschnell, 18

Am einfachsten wäre etwas was man auch im Schulunterricht macht. Z.B. Inwiefern wurde Hitlers Aufstieg durch die Situation in der Weimarer Republik begünstigt

Kommentar von Liv30062312 ,

Danke :)

Antwort
von robi187, 29

nimm einfach die geschichte deine eltern, großeltern, ur-großeltern?

wenn du den werde ganz nimmst und in bezug zur damaligen zeit geschähen setzt hast du thema und text genug?

also z.b. ur-großvater 1. weltkrieg? 2 weltkrieg? wiederaufbau? .........................usw

welche wohnorte mit deren geschichte kommen vor? welche schulgeschichte hatten diese personen? vom der tafel über heft zur edv?


Kommentar von Liv30062312 ,

Danke, wär ein gutes Thema :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten