Welches Teleskop als Einsteiger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Teleskopen gilt eigentlich das Motto "viel hilft viel". Gerade bei Deep Sky ist Öffnung (neben echter Dunkelheit) sehr wichtig. Zwar kann man auch mit kleineren Teleskopen schon wesentlich mehr sehen, als mit bloßen Auge, aber je größer die Öffnung ist, desto lichtschwächere Objekte werden sichtbar, und umso strukturierter werden bereits sichtbare Objekte.

Darüber hinaus haben viele größere Teleskope 2"-Anschlüsse, was wichtig für die Verwendung von Weitwinkelokularen. Insgesamt lohnt es sich also, größere Teleskope anzuschaffen, auch bei Einsteigergeräten. Falls du dir das 130 mm Teleskop natürlich in dem Bewusstsein anschaffst, dass dies nicht dein letztes Teleskop werden wird, kannst du es dir natürlich holen, denn es ist nicht per se schlecht.

Du solltest dir aber darüber im klaren sein, dass (je nach Einkommen) sich ein wenig länger sparen in erheblich besseren Resultaten niederschlägt, in Bezug auf was du mit den verschiedenen Teleskopen sehen kannst.

Bei Teleskopen ist die Marke nicht sooo wichtig, bzw. spielen andere Faktoren (wie die Größe) stärker rein. Deswegen ist die Antwort auf deine Frage, dass das Celestron ein typisches 130 mm Teleskop ist. Da du mit dieser Antwort aber kein bisschen klüger bist, ob du damit auch sehen kannst, was du sehen willst, verlinke ich dir ein paar Seiten, auf denen Teleskope verschiedener Größe verglichen werden.

http://www.binoviewer.at/beobachtungspraxis/teleskopvergleich_jupiter.htm

http://www.binoviewer.at/beobachtungspraxis/teleskopvergleich_deepsky.htm

http://www.telescopezone.com/deepsky.html

http://www.deepskywatch.com/Articles/what-can-i-see-through-telescope.html

Die Bilder zeigen dabei nur die grobe Richtung, da auch weitere Faktoren (Seeing, Himmelshelligkeit, Klarheit) eine Rolle spielen. Insgesamt kann man sagen, dass sich ein 200 mm Teleskop als Einsteig lohnt, sofern der Himmel am Beobachtungsort auch dunkel genug ist.

LG; NA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManchmalJa
01.04.2016, 06:30

Danke! :) hat mir doch "indirekt" geholfen.

1

Hey, wenn du ganze Sternhaufen willst, kannst du des nicht gross Anfänger nennen.

Allg gibt es in diesem Bereich eher Billig-Teuer und Experten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManchmalJa
31.03.2016, 12:49

Okay..?! Danke! :)

0