Welches Swans Album könnt ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Je nachdem auf was du eher stehst, generell gibt es meiner Meinung nach kein wirklich schlechtes Swans Album. Und alle fordern ziemlich viel vom Hörer.

Ein ganz frühes Album wäre Filth. Ist jedoch wirklich extrem gegen alle Hörgewohnheiten. Hier lohnt es sich die Texte zu lesen, dann verstehst du auch den Nihilismus in den Texten und die Musik scheint um einiges logischer. So habe ich es auch mit dem Album gemacht ;-)


Dann hatte Swans in den 90ern eine Neofolk-Phase. Die Musik hier ist etwas zugänglicher und weniger aggresiv. Besonders das Album White Light from the Mouth of Infinity solltest du dir anhören.


Von den neueren Alben würde ich dir zunächst mal To Be Kind ans Herz legen. Das aktuelle Album. Hat einige sehr schwer zugängliche Stücke und ist  teilweise sehr, sehr repetitiv. Das meine Ich natürlich im Zusammenhang mit den Swans wohlwollend :-)

(Anspieltipp hier: A Little God in My Hands)

Aber auch The Great Annihilator (von '95) und The Seer (2012) gehöre zu meinen Favoriten. Nimm dir einfach Zeit (die brauchst du für die Swans sowieso) und hör mal durch :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeupeurope
17.05.2016, 22:19

Ok ich werde mir "Filth" und "to be kind" anhören. Danke für die umfassende Antwort

1