Frage von halloa1997, 29

Welches Studium passt zumir?

Guten Abend, ich würde gerne wissen welches Studium zu mir passt. Also ich arbeite gerne am PC mit dessen HIntergründen programmieren, etc. will aber nach dem Studium nicht der 0815 Programmierer sein, der vor dem PC hockt, sondern eventuell direkten Kundenkontakt und eher jemand der das Team leitet, Konzepte erstellt.

Habe mir Wirtschaftsinformatik angeschaut. Dieses Studium geht in die richtige Richtung, doch habe öfters gelesen, dass Wirtschaftsinformatiker auch programmieren. Mir macht programmieren etc. spass, würde das gerne auch im Studium lernen, doch will nicht der Mensch sein, der 8 Stunden vor dem PC hocken muss und da programmiert.

Was würdet ihr mir vorschlagen? Bin ich eventuell mit Wirtschaftsinformatik richtig? Wenn ja habt ihr Erfahrung?

Antwort
von sepki, 5

Das Studium und dessen Inhalte sind nicht zwangsläufig mit einem bestimmten Beruf verbunden.

Im Fall Wirtschaftsinformatik werden dir eben Inhalte aus der Wirtschaft (BWL/VWL) und eben aus der Informatik (Programmieren/Netzwerke/Architektur).

Nur weil du im Studium zB viel programmierst, heißt das nicht, dass du dann im Beruf viel programmieren wirst, du sollst es je nach Beruf im Zweifel einfach nur können und verstehen.

Das bedeutet, dir stehen Berufe in der Wirtschaft und im IT-Sektor offen.

Kannst mit dem Studium später also Konzepte erstellen, diese deinen Kunden erklären und das evtl mit programmieren und am Ende eine Rechnung erstellen.

Im Zweifel kannst du auch eine Ausbildung zum IT-Kaufmann machen. Im Endeffekt macht der nichts anderes ;-)

Antwort
von healey, 14

Du kannst schon Wirtschaftsinformatik studieren.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten