Welches Studienfach würde sich für eine Person mit diesen Eigenschaften eignen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eventuell geeignete Studien/Berufe
(nur auf einige Beschreibungen oben bezogen)

-Psychologie
-Jura/Rechtswissenschaft (Rechtsanwalt)
-Politologie
-Betriebswirtschaftslehre
-Kommunikationsmanagement
-Philosophie (Wenn du hartnäckig nur deine eigenen Ansichten vertreten willst)
-Literatur
-Rhetorik
-Pressesprecher/in
-Autor/in von Redemanuskripten (Redenschreiber)


Aber eine gesteigerte Eloquenz ist eigentlich in den meisten Berufen hilfreich.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jura oder irgendwas mit Wirtschaft, da ja eine Karriereorientierung gegeben ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer, dass diese Person nix mit Mathe zu tun haben will, gibst du eher Charaktereigenschaften wieder als eine tatsächlich für eine Studienorientierung interessante Beschreibung. Ein Studium ist aber keine Charakterfrage.

Womit beschäftig sich die Person denn gern? Was macht sie in ihrer Freizeit etc.? Hat sie vielleicht schon eine grobe berufliche Vorstellung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piusalex
09.11.2016, 18:22

Doch, ist mitunter eine charakterfrage. Und Jura käme evtl in Betracht, aber es bestehen noch zweifel. Deswegen die Frage nach Alternativen

0

Mal ganz im Ernst, ich konnte schon nach dem ersten Attribut von dir, deine anderen Attribute erahnen. Ich kenne Leute wie dich, sehr zynisch und unsympathisch.
Halten sich selber für den schlausten, sind Atheisten und lassen den auch raushängen (im Sinne von "Gott gibt es nicht, jeder der an ihn glaubt ist ein Idiot" etc. )
Ich würde sagen, dass solche Leute dreck sind.
Da ich sehr viele von deiner Art kenne, kann ich dir versichern, dass du nicht für argumentieren kannst. Du kannst es vielleicht einigermaßen gut rüber bringen, aber dahinter steckt nichts.
Aber genug davon und zu deiner eigentlichen Frage.
Du müsstest doch selber drauf kommen, das BWL das einzig richtige für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piusalex
09.11.2016, 18:28

Was hat Religion damit zu tun und wieso denkst du, du könntest über meine Schwächen urteilen  ohne mich jemals gesehen zu haben?

0
Kommentar von ThenextMeruem
09.11.2016, 18:34

Das hat nichts mit Religion zu tun, es ist mir ziemlich egal, was Leute für eine Religion haben und was sie von der denken. Es ist mir nur aufgefallen, dass viele dieser Menschen so denken und diese Ansichten haben (eine sehr eingeschränkte Ansicht) Falls es bei dir nicht zutrifft, entschuldige ich mich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es zutrifft. Warum ich darüber urteilen kann, obwohl ich dich nicht kenne? Ich kenne dich doch schon genug (hast doch genug deiner Charaktereigenschaften erwähnt). Daraus kann man das halt sehr gut ableiten.

0

Du kannst also nix außer labern.

Politiker oder Verwaltungsbeamter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung