Welches "starter"- makeup?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erstmal musst du schauen, welcher Hauttyp du bist. 

Wenn du trockene Haut hast, empfiehlt sich eine flüssige Foundation. 

Hast du fettige Haut, ist eine pudrige Foundation besser. 

Wenn du normale Haut hast, kannst du beides nehmen. 

Das Perfect Match von L'Oreal ist ganz gut, allerdings ist mir das zu schwer & zu "maskenhaft". 

Deshalb bin ich irgendwann auf das Nude Magique von L'Oréal gestoßen & hab dann gewechselt. Das ist ein leichtes, welches trotzdem gut deckt & sich so anfühlt, als hätte man nichts auf der Haut. 

Dennoch nehme ich gerade das Studio Face & Body von MAC, welches allerdings aufgebaut werden muss & eine schwache Deckkraft hat. Für Anfänger finde ich es auch nicht so geeignet. 

Schau mal nach der Perfect Match & teste es aus. Geschmäcker sind ja verschieden & vielleicht gefällt es dir besser als mir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Wen dir das nicht zu teuer ist würde ich mich mal bei der Naturkosmetik umschaue. Die haben mehrere Produkte die abdecken und auch gegen Pickel wirken sollen. 

Das muss aber jeder für sich selbst herausfinden.

Ansonsten würde ich dir auf jeden fall ehr Puder als Foundation empfehlen weil Foundation die Poren viel mehr verstopft und viel Schwerer auf der Haut liegt. Ich habe den Puder von Astor der heißt perfect stay 24h. Ich finde ihn ziemlich gut er ist nur leider etwas teurer. Aber ich habe selbst die Erfahrung gemacht das sehr billiges Make-Up auch wirklich schlechter ist und meine Haut zusätzlich verunreinigt und noch dazu deckt es meistens nicht richtig.

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir doch mal das "All Matt Plus" von Catrice an.

Und übrigens, egal was du so hörst: Teure Kosmetik ist nicht besser als billige. Es gibt in allen Preislagen gute und schlechte Produkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrivateUser
22.01.2016, 07:12

Naja, aber oft sind teure Foundations für die Haut einfach besser. Günstige verstopfen doch öfter mal die Poren.

0

Benutz doch eine BB oder CC Cream, sonst sind die Make Ups von Catrice gut und von MAC(sind aber sehr teuer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey halte dich aufjedenfall von Foundations fern wenn du normalerweiße reine Haut hast und nie make-up benutzt ist das einfach zu viel und machen die unreinheiten nurnoch schlimmer ich habe ein ähnliches Problem ich liebe make up vertrage die Foundation aber einfach nicht ich kann dir nur den Maybelline concealer empfehlen der dekt 10mal besser als die foundation der serie und damit kannst du unteine stellen und augenringe mit ein paar tupfern abdecken ohne dekn ganzes Gesicht damit vollzuklatschen ansonsten währe ein Puder noch zu empfehlen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

catrice! sind, im verhältnis, günstig und sehr zu empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maybelline fit me foundation (10euro), + maybelline the matte maker puder (5euro)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Haut noch gut ist, dann kauf dir Highend oder Naturkosmetik Make up!:) Mit den billigen aus der Drogerie bekommst du auf Dauer WIRKLICH unreine Haut - ich spreche aus Erfahrung!😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Catrice hat krass schöne deckende leichte natürliche make ups aber 4-7 euro :( Sonst bei essence suchen einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicxrnprincess
21.01.2016, 16:14

essence würde ich nicht empfehlen das make up ist wirklich schädlich für die Haut also bei make up würde ich an deiner stelle wirklich lieber etwas mehr investieren und vil.noch eine make up Base drunter auftragen am besten einfach mal bei douglas vorbei schauen die Verkäufer helfen/beraten dich gerne 

0
Kommentar von PrivateUser
22.01.2016, 07:09

Zum Job im Einzelhandel gehört Beratung auch dazu. Und wenn im Douglas offen und freundlich auf die Verkäufer zugeht, bekommt man im Normalfall auch eine gute Beratung. Also meiner Erfahrung nach zumindest.

0

Mac face & body foundation und das Studio fix Powder sind gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung