Frage von ajkm0, 53

Welches sprachl. Mittel ist das?

Welches stilistische Mittel ist in diesem Gedichtitel enthalten?

''Neue Liebe, neues Leben'' (ist das mehr als nur ein Repitio?)

Johann Wolfgang von Goethe, ''Neue Liebe, neues Leben''

danke im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bswss, 26

Das ist ein Parallelismus, außerdem Alliteration. Der Begriff "Anapher" passt hier m.E. nicht, dass es sich hier nicht um zwei gleiche Satz- oder Zeilenanfänge handelt, sondern lediglich um den Titel des Gedichts.

Kommentar von Mersitz ,

Absolut richtig, mein Fehler :/

Kommentar von Bswss ,

Kein Problem, wir machen alle Fehler! Gruß, Bswss

Antwort
von Mersitz, 34

Es ist sowohl eine Anapher als auch ein Parallelismus. Gleiche Konstellation und gleicher Beginn nach dem Komma und dem Satzanfang

Kommentar von ajkm0 ,

also, ein komme bedeutet zu gleich auch neuer satzanfang? dessen war ich mir nicht bewusst, danke!

Kommentar von Mersitz ,

Eine Anapher sagt ja nicht nur vom satzbeginn, sondern es schließt auch Nebensätze usw ein. Kommas machen da keinen Unterschied zum Punkt

Kommentar von ajkm0 ,

vielen dank, hast mir echt weitergeholfen! :)

Kommentar von Bswss ,

Tut mir leid, der Begriff Anapher bezieht sich auf gleiche Satzanfänge oder Vers- (Zeilen-)anfänge.

https://de.wikipedia.org/wiki/Anapher

Kommentar von Bswss ,

Hier IRRT Mersitz.

Kommentar von Bswss ,

Genau da irrt Mersitz, denn "Neue Liebe, neues Leben" sind nicht 2 Sätze, und auch keine 2 Verse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community