Frage von 228626, 103

Welches Smartphone ist besser sony Z3 oder...?

...Oder das Sony Xperia M5 (welches ja jetzt für 399€ frisch auf den Markt gekommen ist.) Für mich gibt es ja irgendwie nicht so viele Unterschiede zum Z3, was sagt ihr?. Und was haltet ihr vom Z3+ Mfg Maximilian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deinhandy, Business, 74

Hallo 228626,

grundsätzlich unterscheiden sich Deine drei aufgeführten Smartphones nur in kleinen Nuancen. Ich werde Dir die Unterschiede genauer erläutern und dann kannst Du abwägen, welches dieser Modelle für Dich am Sinnvollsten ist.

Beginnen wir bei den äußeren Merkmalen. Alle Smartphones sind nach IP 68 Wasser- und Staubresistent und laufen mit Android Lollipop. Das Gehäuse des Z3(2014) und des Z3+ (Mai 2015) besteht aus Glas und ist mit Metall verstärkt. Das M5 (August 2015) besteht, bis auf Metallverstärkungen, fast nur aus Kunststoff.

Das Display der Z-Reihe ist 5,2 Zoll groß, während das des M5 mit 5 Zoll etwas kleiner ist. Alle Modelle lösen in Full HD auf.

Kommen wir nun zu den inneren Werten: Die Z3 ist mit Qualcomms Snapdragon 801 ausgestattet, das Z3+ mit der aktuelleren Variante, dem Snapdragon 810. Das M5 ist mit einem anderen Fabrikat, dem MediaTek Helio X10, ausgestattet. Dieser siedelt sich mit seiner Leistung zwischen dem Snapdragon 801 und dem 810 an.

Alle drei Smartphones haben einen Arbeitsspeicher von 3 GB. Die interne
Speicherkapazität liegt bei dem Z3 und dem M5 bei 16 GB, bei dem Z3+ bei 32 GB. Alle können auf bis zu 128 GB via MicroSD-Karte erweitert werden.

Die Hauptkamera ist bei den Z-Modellen wieder identisch. Ganze 20,7 Megapixel ermöglichen kontrastreiche und scharfe Fotos. Die Kamera des M5 knipst sogar mit 21,5 Megapixel. Der Unterschied ist da nicht sonderlich groß. Interessant wird es bei der Frontkamera. Das Z3 bietet mit 2 Megapixel die geringste Anzahl, das Z3+ mit 5 Megapixel schon etwas mehr. Damit lassen sich einigermaßen gute Selfies schießen. Das M5 punktet hier mit ganzen 13 Megapixeln. Das ist für die Frontkamera eine ganze Menge. So werden Selfies nicht mehr verrauscht oder unscharf.

Die Akkulaufzeit ist bei allen Modellen ähnlich. Mit dem Z3 kannst du bis zu 13 Stunden telefonieren, ehe der Akku aufgeladen werden muss. Beim Z3 sind es im Vergleich ca. 11,5 Stunden und beim M5 bis zu 12 Stunden.

Wie Du siehst, handelt es sich wirklich nur um kleine Feinheiten. Der größte Unterschied ist die hohe Anzahl der Megapixel der Frontkamera des M5 und die Verwendung eines anderen Prozessors, der aber leistungstechnisch im gleichen Feld liegt.

Vielleicht solltest Du Dir jedes einzelne Modell einmal ansehen. Immerhin spielt auch die Optik eine Rolle und diese ist natürlich Geschmacksache.

Das Z3 sowie das Z3+gibt es neu ab 300 Euro im Onlinehandel, das M5 für etwas mehr.

Wenn Dich das Z3+ interessierst, kannst du es bei uns gratis im Smart L Eco-Tarif von Vodafone für monatlich 34,99 Euro bekommen.

Hier geht es zum Angebot:

https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z3-plus?bid=RG-GF&utm_sourc...

Ich hoffe, ich konnte Dir damit ein bisschen weitehelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort
von LostSoul071, 70

Bestimmt eine gute Wahl, so oder so. Schön zu sehen, dass es für nicht nur samsung oder iPhone gibt.

Ich habe selbst ein altes Sony SP und es funktioniert immer noch ohne Probleme, gibt man ein wenig darauf acht kann man lange Freude daran haben. Ich sollte es dennoch wechseln weil es nicht mehr mithalten kann, da würde auch für mich das M5 in frage kommen, sieht doch hübsch aus.

Kommentar von 228626 ,

Aber für den Preis vom M 5 kann ich mir ja fast schon ein Z3 kaufen... umd jetzt weiss ich natürlich nicht was ich machen soll...

Kommentar von LostSoul071 ,

Na ja, wenn du meinst das die Unterschiede nicht so gross sind, dann nimm das Z3, das ist ja auch ein gutes Gerät. Hauptsache du bist damit zufrieden.

Antwort
von DrBirk, 69

Wahrscheinlich xperia z3 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten