Frage von 1467prozentig, 81

Welches Smartphone hält richtig lange?

Mein S4 ist nun endgültig hinüber. Es kamen schon seit längerem immer mehr Fehler hinzu.

Deswegen wollte ich mal fragen welche Erfahrungen ihr so gemacht habt? Ich hätte gerne mal ein Smartphone, das mindestens 3 Jahre hält. Ist das so schwierig? Das S4 war mein erstes Smartphone. Meine vorherigen Handys haben beide 5 Jahre gehalten. Mein erstes war sogar gebraucht. :D

Gibt es auch gute Smartphones? Wenn ja: Nach welcher Marke sollte ich mich umsehen?

Danke.

Antwort
von illerchillerYT, 60

Also ich hab gute Erfahrungen mit THL (t6 pro) gemacht :) octa core lässt grüßen

Kommentar von 1467prozentig ,

Wie lange hast du das schon? Oder wie lange hielt es?

Kommentar von illerchillerYT ,

1Jahr hab ichs :D ich finds super

Kommentar von illerchillerYT ,

*hab ichs schon / erst (lol)

Antwort
von sgt119, 81

LeTV One Pro

Metallgehäuse, starker SoC und genug RAM

Kommentar von 1467prozentig ,

davon habe ich noch nie etwas gehört. Sieht ganz gut aus...

Kommentar von dave11104 ,

Das ist doch eher ein Indikator für schlechte Akkuperformance. Und 3 Jahre ist das auch noch nicht auf dem Markt ;)

Antwort
von Pablo1949, 54

Das fairphone. Oder besser gesagt, handys die sich einfach reparieren lassen, handys bei denen man teile einzeln austauschen kann. Diese sind dann nicht so gut wie andere aber halt ausdauernd. Anonsten mein kumpel hat das iphone 4 und benutzt es jetzt schon 3 oder 4 jahre.

Antwort
von dave11104, 44

Ist natürlich schwierig die ein aktuelles Smartphone zu sagen wenns 3 Jahre halten soll ;)

Fairphone 2 wär ne gute Sache denk ich da es sich reparieren lässt. Also von jedem. Man muss es nicht einschicken.

Antwort
von Daguett, 65

Definitiv Sony, weil da die Qualität und Ausstattung einfach stimmt, Der Nachteil ist, die sind leider etwas teurer, aber ich hatte mit Telefonen der Marke "Sony" noch nie irgendwelche Probleme.

Kommentar von Fredchen21 ,

ich bin für Blackberry...

Kommentar von Daguett ,

....ja, deine Meinung, aber Blackberrys sind mir einfach viel zu unsicher.

Kommentar von 1467prozentig ,

Was meinst du mit "unsicher"? Wegen Datenschutz? Oder Entsperrung? Oder warum?

Kommentar von dave11104 ,

Blackberry verwendet ein komplett eigenes Serversystem. Das ist um Welten sicherer als Android (ich nutze Android). Was glaubst du wieso jeder Politiker eins hat.

Du glaubst nicht was Google alles weitergibt !

Kommentar von 1467prozentig ,

Das habe ich auch schon gehört, dass Sony wohl echt gut sein soll. Aber ich kann dir sagen, dass ich von Samsung echt ein wenig enttäuscht war, weil das Handy zu dem Zeitpunkt, wo ich es gekauft habe, alles andere als billig und eigentlich auf dem neuesten Stand war. Aber was will man machen?

Insofern wäre etwas mehr Preis jetzt solange okay, wie es sich dann tatsächlich lohnt.

Kommentar von Fredchen21 ,

ich find Blackberry os viel sicherer wie z.B. Android oder ios

Kommentar von Daguett ,

Na klar,wegen Datenschutz. Blackberry hat doch ungefragt Zugangsdaten und Passwörter für E-Mail, Konto usw zum Hersteller geschickt. Gab ja auch einige Gerichtsverhandlungen und Zeitungsberichte in der Vergangenheit deswegen. Und das nennst du sicher?!? Sorry, zum Spielen und Telefonieren mögen sie ja ganz gut sein, aber für wichtige Sachen, wie zum Beispiel Onlinebanking, PDF´s usw. kannst du die Dinger in die Tonne kloppen, weil sie einfach viel zu unsicher sind.

Kommentar von 1467prozentig ,

Das finde ich ganz schön schade.. Denn von der Hardware her scheint das echt super zu sein... Aber Sony ist sicherlich eine gute Alternative.

Antwort
von Fredchen21, 71

Blackberry Passbook

Kommentar von Fredchen21 ,

will ich mir als nächstes Handy kaufen :D

Kommentar von Fredchen21 ,

schau mal paar drop Tests oder so davon an... is unkaputtbar... wie son altes Nokia :P und des beste es hat ne Tastatur... und du kannst die Tastatur auch wie ein touch(screen/Tastatur) verwenden.

Kommentar von 1467prozentig ,

OMG! Die Droptests... Unglaublich. Ich hatte keine Ahnung, dass Blackberry so krass ist. Danke.

Für mich war das jetzt ein absoluter Geheimtipp. :D

Kommentar von 1467prozentig ,

Danke, aber bist du dir sicher? Ich finde da bei Google nichts hilfreiches. Stattdessen wird mir "Blackberry Passport" vorgeschlagen. Heißt es vielleicht so?

Kommentar von Fredchen21 ,

ja war die Autokorrektur von meinem Note 3...

Kommentar von 1467prozentig ,

Ahja, alles klar. :D Ich werd's mir dann mal ansehen.

Kommentar von Fredchen21 ,

und ich find des design total cool und der Akku hält 30 Stunden bei gemischter Nutzung des hat nen alu(?) Rahmen und ein 1440x1440 display

Antwort
von PK2662001, 47

Definitiv das Nokia 3310. Ist zwar kein Smartphone aber...es würde wahrscheinlich einen Atomangriff überstehen. Ich würde aber sagen, obwohl ich der totale iPhone "Gegner" bin, dass iPhones SEHR lange halten. Ein Bekannter hat noch das erste iPhone (wurde 2007 veröffentlicht) und es läuft wie am ersten Tag :) Leider sind iPhones völlig überteuert.

Kommentar von 1467prozentig ,

Ich bin auch eigentlich überzeugter Apple Gegner, :D

Ich will nicht sagen, dass Apple uns nicht vorangebracht hat, aber Jobs war eigentlich ein A..., die behandeln ihre Mitarbeiter wie Dreck und die Handys haben auch nicht mehr Funktionen als die von anderen Marken... Dafür ein kleineres Display.

Ich weiß nicht, ob ich meine Applephobie so leicht überwinden kann. ;D

Kommentar von PK2662001 ,

Ein kleines Display, schlechte Hardware, 400€ teurer, aber viel schlechter als andere Handys...Das sind Apples Markenzeichen...

Kommentar von Daguett ,

....und nen angebissenen Apfel gibt es noch dazu, bei den Preisen, die Apple hat, hat es für einen ganzen Apfel nicht mehr gereicht. :))

Kommentar von 1467prozentig ,

Hahaha! :D 

Gibt doch sogar Appleprodukte mit Birnen drauf... Da hats überhaupt für gar keinen Apfel mehr gereicht. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community