Frage von Freec, 41

Welches Skateboard ist für den Wiedereinstieg gut geeignet?

Moin! Vor Jahre bin ich mal Skateboard gefahren, hatte dann einen Unfall, und habe aufgehört. Im Zuge dessen verkaufte ich mein 300€ Titus board, welches komplett selbst gebaut war...

Nun suche ich ein neues, weil ich in anbetracht des Sommers wieder etwas anfangen möchte. Meine Ahnung von damals ist ein bisschen geschwunden, deshalb frage ich jetzt hier. Kann jemand ein gutes für den Wiedereinstieg Empfehlen? Bin keiner absoluter Anfänger, deshalb sind absolute Billigboards für 50-70€ bitte auf keinen Fall drin. Bei sowas muss man weinen.

Hoffe auch gute Tipps, und danke schonmal!

Lg Freec

Antwort
von Tiffney90, 27

Hey, 

Wenn du wieder einsteigen willst denk ich mal das du was anständiges haben willst. Da du ja ein board für 300€ hattest (schwer zu glauben aber okay) mach ich dir mal ein kleines setup.

Deck: Emilion impact 7, 75" 60-70€, indipendent trucks 60€, bones 100s wheels, griptape, bones reds bearings, shockpats 1/8, 1" montagesatz. Rund 210 Euro zusammen.

Lg. Tiffany

Kommentar von Tiffney90 ,

Oder eben die Bausätze von skatedeluxe für 120€ sind auch sehr nice eigendlich. Die titus assambly Schranz kits sind auch okay für 115€. Wobei das skatedeluxe bissi besseren shape hat und Venture low trucks dabei sind.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard, 22

300€ setup?

okay? da hat man dich entweder über den tisch gezogen, oder du hattest überall unnötig teure limited edition teile.

keine ahnung, wenn du ein setup suchst kommt es halt drauf an wofür du es willst. steet? park? was für ne deckbreite willst du? etc.

ich kann dir einfach mal zur orientierung meine beiden aktuellen street setups aufschreiben:

  • Street/Allround | Deck: Emillion Dye II 7.75" | Achsen: Independent 129 Stage 11 Low | Kugellager: Bones Reds | Rollen: Bones 100’s-OG 13 53mm | Lenkgummies: Bones Hardcore Medium | Montagesatz: Sk8dlx Premium Bolts 1" | Shockpads: 1/8" Icon Shock
  • Street/Flat | Deck: Titus Schranz 7.75" | Achsen: Venture Jack Curtin 5" | Kugellager: Bones Reds | Rollen: Bones lil Rads | Lenkgummies: Bones Hardcore Medium | Montagesatz: Sk8dlx Premium Bolts 7/8"

sowas in der art würde für dich auch sinn machen wenn du eher street fahren wolltest.




Antwort
von SpieleReview, 27

Es kommt drauf an was für eine Skateboard art du haben willst und was du damit machen möchtest.

Es gibt Longboards,Penny Boards und Normale Skateboards.

Longboards sind eher zum rumfahren und zum Downhill fahren und kosten zwischen 100 - 250 euro

Penny Boards sind die kleinere Version von Longboard und sind gemacht zu kurzen strecken fahren und kosten 90 - 180 euro

Skateboards sind zum Tricks machen und nicht zum Cruisen und Kosten 50 bis zum schluss des Geldes.

Ich habe alle Drei arten und ich bin mit allen zufrieden 

ich würde dir empfehlen erstmal nicht so vielGeld aus zu geben denn dann kann es passieren du gibst 119 euro aus und später gefällt es dir nicht mehr.

wenn du noch eine Frage hast Frag 

L.G. 

SpieleReview

Kommentar von Tiffney90 ,

SKATEBOARD IST SKATEBOARD. Alles andere hat in der Kategorie skate nichts zu suchen. So nebenbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community