Frage von Westghost, 172

Welches Sinn hat das Leben?

Schule, arbeiten, sterben. Wo ist der Sinn?

Antwort
von MarioXXX, 24

Meine Meinung:

Die größte Leistung im Leben besteht darin, es in vollen Zügen genossen zu haben. Du bist noch nicht über einen Gletscher gewandert oder hast dich unter einer Steinbrücke versteckt oder im Winter aus dem Fenster gespäht, um den Vogel zu erblicken, der sich leuchtend vom Schnee abhebt. Du bist auch nicht in tiefen Höhlen gewesen oder in der Wüste gewandert und hast eine Schlange auf Nahrungssuche beobachtet. Und du hast nie ganz allein in einer großen Pyramide geschlafen oder Gebiete erforscht, die noch kein Mensch zuvor betreten hat- und deren gibt es viele. Du bist nicht über einen großen Ozean gesegelt und hast dort die großen Fische springen sehen und du bist auch nicht einem Hirsch in einen vom Sonnenlicht gesprenkelten Wald gefolgt. Hast du schon mal stundenlang Liebe gemacht, Gespräche mit dir selbst geführt und die Natur gelauscht?

Viele Dinge, die für dein Sein elektrisierend und aufregend und wundervoll wären, hast du nicht getan.

Das alles habt ihr nicht gemacht und bei keiner dieser Erfahrungen käme es je auf deinen Beruf oder deine Ausbildung, Alter, Geschlecht, Religion, Intelligenz, Rasse, Herkunft, deine gesellschaftliche Stellung oder das Alter deines Autos an

Man soll es tun, was man wirklich erleben oder erreichen möchte, sodass man spätestens nicht am Sterbebett bereut. Und mehr Zeit für sich selbst zu haben, und die eigene Gefühle ehrlich zu sein und auch mal nein zu sagen. Ich sage es dir: die größte Leistung wird nicht sein, wie reich du bist oder wer am meisten Liegestütze machen kann oder wer den besten Kuchen machen kann, sondern das Leben in vollem Zügen genossen zu haben, auch wen vieles negativ sein sollte. Man wird am Sterbebett am meisten an die Turbulenzen des Lebens erinnert, durch alle Krisen die man bewältigt hat, an dem man vorher geglaubt hätte, sie nie durchstehen zu können, aber auch an die positiven Höhepunkte des Lebens. Das Leben ist geistiges und seelisches Wachstum, alles hat einen Sinn, wirklich alles. IN KÜRZE: MAN SOLL DAS LEBEN IN VOLLEM ZÜGE GENIESSEN UND LIEBEN. Das ist meine persönliche Sicht. Alles Gute. 

Und noch einmal: Man ist nicht sicher, ob es eine unsterbliche Seele gibt. Zwar gibt es keine Beweise aber allerdings auch keine Beweise das es keine Seele gibt.

Kommentar von Mandarinenherz ,

"Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt..."

Ein sehr gefühlvoller Text. Er gefällt mir.

Antwort
von HenrikLive, 52

Das is ne Frage an der sich die Menschheit den Kopf zerbricht.

ich finde es ist wichtig etwas auf der Welt zu hinterlassen. Etwas zu tun was andere Menschen erreicht.

LG
https://www.youtube.com/channel/UCl4H3KS4lSc\_f1nJrUPpm5w?sub\_confirmation=1

Antwort
von JesterFun, 37

Jeder Mensch hat seinen eigenen Sinn im Leben. Das was du sagst denken sich viele Leute. Aber du hattest sicherlich immer schon einen Traum oder so. Je nachdem kannst du versuchen diesen zu verwirklichen.

Wenn man das eher umromantisch evolotionär betrachtet will der Mensch Erfahrungen sammeln und diese seinen Nachkommen weiter geben. So entwickelt sich auch die Menschheit.

Du selbst könntest sich einer Sache verschreiben die für dich das Allerwichtigste ist. Der liebe Albert Einstein hat sein Leben damit verbracht bestimmte Gesetze der Welt zu verstehen. Personen die nicht so bekannt waren haben so etwas wie eine Waschmaschine erfunden. Andere widerum widmen sich der Umwelt oder dem perfekten Autoreifen. Egal was es ist, solange du einen Teil zur Welt beiträgst, ist sein Leben nicht sinnlos. Und wenn es nur eine Kleinigkeit ist, so wird es immer eine kleine Gruppe von Menschen geben die von deinem Tun profitiert haben und du hast dem großen Ganzen geholfen einen Schritt weiter zu kommen.

Nicht aufgeben. Stell dir ruhig diese Fragen. Aber bedenke, dass nicht jede Lösung für jede Person passt. Jeder ist anders und kann individuell was Gutes tun.

Für mich persönlich ist das der Sinn des Lebens. Anderen helfen wieter zu kommen. Und wenn ich nur den Getränkekasten von der Oma nebenan die Treppen hoch schleppe. Die wird sich freuen wie ein Guglhupf!

Antwort
von Khaliza92, 16

Der Sinn im Leben ist es meiner Meinung nach, die Zeit, die man hat und von der man nicht weiß, wie lange man sie noch hat, mit alledem auszufüllen, was einem Freude bereitet. Beschäftige dich so oft es nur geht mit Dingen oder Menschen, die dir so ungalublich viel Spaß machen, dass du dir diese Frage gar nicht zu stellen brauchst. Sag was du denkst, fühle was du fühlst und nimm an, was auf dich zukommt. Steuere aber möglichst auf das zu, was du für dich möchtest. Am besten pflanzt du dich fort und gibst das dann weiter.

Der Sinn des Lebens ist meiner Meinung nach zu leben und das will gekonnt sein.

Antwort
von NichtZwei, 8

Es gibt keinen Sinn, oder wie Goethe es formulierte, das Leben selbst ist der Sinn. Der menschliche Verstand braucht immer Gruende, warum dies oder jenes geschieht, damit er sich das Unerklaerbare irgendwie erklaeren kann. Das Leben ist ein Mysterium und kann nicht verstanden werden, schon gar nicht vom Verstand, der ist viel zu beschraenkt, er hat einfach nicht die Vorstellungskraft, die noetig waere, das Mysterium zu durchschauen, deswegen sucht er sein Heil in Fragen: Warum, Wieso, Weshalb usw. Aber keine Antworten, damit wird er sauer und sucht sich andere Dinge zum spielen. Alles Gute!

Antwort
von MissGoldi, 30

Für mich ist der Sinn des Lebens Spaß zu haben und später zu sterben ^~^   Und die eigentliche Antwort ist 42 oder so xD

Antwort
von EddingToast, 88

Das ist finde ich Interpretationssache. Für mich ist der Sinn des Lebens so viel Spaß wie möglich zu haben. 

Antwort
von TerzKeks, 21

Der Sinn ist das, was du für dich beschließt. Für manche besteht dieser Sinn aus der Gründung einer Familie, andere sehen den Sinn in Selbstverwirklichung, wieder andere in der Bildung und dem Ausbau persönlicher Künste.. 

Dein Lebensziel wird auch dein Sinn sein. 

Antwort
von TxSunrise, 18

Die Frage ist was der Sinn deines Lebens? Die kannst nur du dir selbst beantworten.

Antwort
von NLUngureanu, 26

Für jeden Menschen gibt es einen anderen Sinn. Zufälligerweise kam mir heute nach einem Gespräch mit meiner Mama eine ähnlich Frage in den Sinn. 

Fürmich ist der Sinn des Lebens, die Menschen, die du liebst. Ich mmöchte, dass sie glücklich sind. Ich leide, wenn sie leiden. 

Romantik, Familie, Freund und Spaß gehören zum Leben dazu. Möglicherweise ist auch das der Sinn des Lebens. 

Vielleicht gibt es auch wirklich keinen. Aber ich glaube, wenn man einen Grund im Leben sieht - etwas wofür man jeden Tag aufstehen und einfach Leben will - ist das Leben gleich viel schöner. 

LG Nalla

Antwort
von hydrahydra, 47

"Leben, das Sinn hätte, würde nicht danach fragen."- Theodor W. Adorno

Antwort
von Furzer, 67

Denn Sinn vom Leben gibt man sich selbst.

Kommentar von p0o9i8u7 ,

und wenn man keinen hat? soll man dann sterben gehen?

Kommentar von Joolly ,

war man zu faul zu suchen,bis man ihn hat

Antwort
von Chaoist, 23

Das Leben ist SinnFREI.

Du selbst bestimmst den Sinn deines Lebens!

Antwort
von Furzer, 22

Wenn Du nur denkst Arbeit sei das wichtigste, viele können auch ohne Unterstützung und Arbeit leben.

Selbtsversorger, Lebenskünstler, u.v.m.

Im Internet findet man Anleitungen dazu. Arbeit kann nicht nur der Lebensmittelpunkt allein sein. Kann, aber muss es nicht zwingend.

Viele wurden ohne Schule zu etwas eigenem berufen.

Nur sterben müssen wir alle leider, das bleibt nicht aus.

Antwort
von Moltik, 71

Es gibt keinen, du kannst dir höchstens einen einreden, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es keinen gibt

Antwort
von MrMuffin1, 24

Du hast die spaßigen Dinge vergessen..

Antwort
von hankey, 46

Evolution bzw. die Weiterentwicklung von Dir selbst und ultimativ der menschlichen Spezies - das ist der Sinn des Lebens, den ich für mich selbst ausgemacht habe.

Antwort
von Pusteblume8146, 43

Du bist ja ein wahrer Optimist :D

Etwas Positives in der Welt zu bewegen, auch wenn es nur klein ist. Sich selbst weiterentwickeln, Erfahrungen sammeln, anderen Menschen helfen. Herausfinden, wer man ist, was man will. Sich selbst verwirklichen und ein bisschen Glück auf diese Erde bringen. Es genießen, dass einem das Leben geschenkt ist und verantwortungsvoll damit umgehen :)

Antwort
von Joolly, 24

" Der Sinn des Lebens ist Leben, das hat schon Casper gesagt.

Lets make the most of the night, das hat schon Kesha gesagt."

Julia Engelmann

den Namen bitte einfach Mal auf YouTube eingeben

Ansonsten finde ich die Frage interessant, aber viel zu facettenreich in ihren Antwortmöglichkeiten, als ob irgendjemand es schaffen könnte, ihr und der Antwort in einem einfachen post gerecht zu werden.

Ein paar Möglichkeiten ind für manche Leute vielleicht auch Gott, das Happy End, das Karma oder das fliegende Spaghetti-Monster

Antwort
von Nitra2014, 61

Liebe. Freundschaft. Familie. Hoffnung. Zufriedenheit. Sehnsucht. Kummer. Trauer.

Das macht das Leben aus.

Die Einstellung dazu führt entweder in ein glückliches oder in ein unglückliches Leben. Das hat jeder selbst in der Hand.

Antwort
von Joolly, 19

Jesus sagte: "Seid fruchtbar und vermehrt euch!"

Antwort
von sternenmeer57, 31

Du hast leben vergessen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten