Frage von Alsterstern, 41

Welches sind die Lieblingsschlafplätze eurer Katzen, Korb, Decke, Kissen?

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze, 27

Hallo Alsterstern,

hm, ich habe 4 Fellpopos und alle haben ihre Lieblingsplätze.

Balou liegt gerne bei mir auf der Couch und ist unser Kampfschmuser. Aber genauso gerne liegt er auch an der warmen Heizung, wo unser Kratzbaum steht.

Lilly liegt gerne im Kissen auf der Fensterbank oder auf dem Kratzbaum in der Kuschelkugel.

Felix liegt gerne auf dem Kratzbaum oder unterm Tisch auf einem Stuhl, der auch an der heizung steht :-)

Kitty liegt gerne in der Kratztonne oder in der Kuschelkugel auf dem Kratzbaum

Alles Gute

LG

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 18

Am allerliebsten mögen meine beiden mein Wasserbett, das ist nämlich geheizt. Und wenn sie dann auch noch auf meinen Füßen oder in meinem Rücken schlafen können, schlafe ich nicht mehr.

Ansonsten liegt Paul gern auf der obersten Höhe des Kratzbaums, wenn er denn keine Pappkiste irgendwo findet, und Röschen liegt mit dem Bauch an der Heizung auf der Couch. Decken sind natürlich Pflicht! Wo kämen wir denn da hin, wenn da keine Kissen oder Decken wären! Je dicker und flauschiger, desto besser.

Am liebsten kommen beide dann mitten in der Nacht zum Bauchkraulen, da wird so lange gemault und gemeckert, bis sie es endlich geschafft haben, daß ich nicht mehr einschlafen kann. Und dann geht es los, einfach aufhören wird nicht akzeptiert.

Seit einigen Wochen darf ich noch nicht einmal mehr telefonieren, ohne daß es mir mindestens ein strafendes Miau einbringt. LG

Kommentar von NaniW ,

Oh ha, Wasserbett ? Wie ist das denn, wenn die da mal die Krallen ausfahren ? o.O

Kommentar von Negreira ,

Das war mein erster Gedanke, als ich beschloß, dieses Wasserbett zu kaufen. Da ich immer Probleme mit Matratzen habe, wollte ich immer eins haben, und der Verkäufer hat gesagt, es sei kein Problem. Glauben heißt, nicht wissen, also, habe ich das im Kaufvertrag extra vermerken lassen.

Ich muß ehrlich sagen, es ist ganz toll. Das ist ein übergroßes Bett, mit 2 geteilten Matratzen, die jede für sich beheizbar ist. Die kann man in ein ganz normales Bettgestell packen, wenn dieses Gestell denn die Größe hat, da ist ein dicker gepolsterter "Rahmen" außenrum und die Matratzen selbst sind nochmals mit Schaumstoffbezügen, die man auch nachkaufen kann, ausgestattet. Ich habe das Bett jetzt 6 Jahre, bin im Mai damit umgezogen, das braucht allerdings eine Fachfirma, weil kein Möbelspediteur das Teil ab-und wieder aufbaut.

Aber meine Katzen und ich wissen es jeden Tag aufs Neue zu schätzen, ich habe keine Kratzer in den Bezügen, das Einzige, was leidet, sind die Bettlaken, aber das ist ja bei Katzen ganz normal. Wenn ich mal wieder im Krankenhaus liege, vermisse ich als erstes meine Miezen und dann mein Bett. Bei Paul und Röschen ist es, glaube ich, umgekehrt. LG

Antwort
von warehouse14, 16

Meine Maus pennt bevorzugt auf einem Kuschelbrett, daß ich am Schreibtisch (steht am Fußende meines Bettes...) im Schlafzimmer festgeschraubt hab. Am Fensterbrett ist das leider nicht möglich, obwohl das eigentlich dafür gedacht war...

Von diesem Kuschelplatz aus kann sie mich perfekt beim Schlafen bewachen. XD

Und am liebsten hat sie es, wenn ich ein Kleidungsstück von mir da oder wo auch immer ablege, welches ich tagsüber getragen habe. Das nimmt sie sofort als Liegemöglichkeit in Besitz. Sie steht wohl auf von mir "durchgeschwitzte" Pullis und T-Shirts. o.O

warehouse14

Antwort
von MiraAnui, 26

Ganz oben im Kratzbaum oder auf meinem Kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten