Frage von trinky, 67

Welches sind die besten veganen Einsteiger Seiten im Netz?

Welches sind die besten veganen Einsteiger Seiten im Netz? Welche würdet ihr empfehlen? Auch Online Kurse und sowas!? Also für Leute die vegan werden möchten (und ich meine nicht unbedingt mich)

Antwort
von kayo1548, 33

ich würde da erstmal generell neutral Seiten zur Ernährung allgemein  und/oder Bücher empfehlen.

Ansonsten kannst du dir auch Artikel der DGE zur veganen Ernährung anschauen.

Das Problem bei den meisten Seiten die sich direkt mit veganer Ernährung beschäftigen ist, dass diese nicht neutral sind und viele Informationen pauschalisierend oder gar falsch sind.

Daher fällt mir da auf Anhieb keine Seite ein die sich auf diese Thematik spezialisiert hat und ich uneingeschränkt empfehlen würde.

Alles in allem würde ich jede dieser Seiten mit Vorsicht genießen; wenn du dich in die Thematik eingelesen hast fällt es dir da auch viel einfacher richtige von falschen Informationen zu unterscheiden.

Rezeptseiten mit veganen Rezepten gibt es hingegen unzählige die von den Ideen und den Rezepten durchaus gut sind  (ist natürlich subjektiv); aber ich denke, dass das ja nicht unbedingt das ist was du suchst.

 

Kommentar von trinky ,

Hei, danke für den Tipp. Die DGE sehe ich halt auch nicht neutral... die arbeiten doch mit Wiesenhof zusammen und die sind meines wissens ziemlich fleischlastig. http://www.phw-gruppe.de/gesellschaftliche-verantwortung.html also ich wollte eher unneutrale seiten die pro vegan sind und für den einstieg geeignet sind.

Kommentar von kayo1548 ,

ich würde die DGE schon als gute Quelle empfinden;

aber das heißt natürlich nicht das du da nichts hinterfragen darfst: ganz im Gegenteil - nur so kannst du ja etwas lernen.

"also ich wollte eher unneutrale seiten die pro vegan sind und für den einstieg geeignet sind."

die typischen wären sicher:  peta, zentrum-der-gesundheit und pro-vegan

empfehlenswert halte ich davon aber keine, da dieses unneutrale eben meist zu vielen falschen Informationen führt, so auch bei diesen Seiten.

Auch Seiten wie vegane-inspiration.com, vegan.eu, vebu.de kann ich nicht wirklich empfehlen; von dem was ich da bisher gelesen habe sind sie zwar nicht ganz so katastrophal wie dier erstgenannten, aber ich habe auch schon beim drüberlesen Dinge gesehen die so nicht stimmen.

Ansonsten gibt es viele Seiten die einzelne Artikel dazu haben, aber das dürfte nicht das sein was du suchst oder?

Antwort
von Andretta, 9

Hey Trinky,

sehr empfehlenswert finde ich 

www.vegan-taste-week.de 

www.vebu.de ( ▪ Publikationen ▪ Schnupperkurs)

Dort kann man kostenlose vegane Starterkits abonnieren, bei denen man eine Weile eine tägliche Mail mit viel Wissenswertem zum Thema bekommt. Tolle Rezepte sind auch dabei. 

Überhaupt hat der Vebu feine Angebote im Gepäck, wie z.B. den Vegan-Buddie-Service. Stöber Dich da einfach mal durch. 

Antwort
von AppleTea, 11
Kommentar von Omnivore08 ,

Patrick Schönfeld, alias "der Artgenosse" hat mit der Ernährung gar nichts zu tun! Das ist ein Eso-Ethiker (das Wort hab ich grad erfunden ^^). Der quatscht nur von SEINER Moral und blaa blaa blaa....viel dummes Zeug!

Kommentar von AppleTea ,

Ist doch lustig :) ich finds gut

Antwort
von Omnivore08, 37

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/binary/SN5I6PRB6Q3RXTPG7V4W3PMBHJLY5...

http://edoc.sub.uni-hamburg.de/haw/volltexte/2011/1291/pdf/ern_y_564.pdf

Neutrale und wissenschaftliche Information über diese Ernährungsform!

Kommentar von trinky ,

wo du wohl lesen gelernt hast...

Kommentar von Omnivore08 ,

In der Schule, wo sonst?!

Kommentar von trinky ,

ich mag keine radikalen ideologen die einem ihre meinung aufquatschen wollen.

Kommentar von Omnivore08 ,

ich mag keine radikalen ideologen die einem ihre meinung aufquatschen wollen.

GENAU deswegen habe ich ja nicht PeTA, Vebu, proVegan, vegan.eu, Zentrum der Gesundheit und was weiß ich noch für Veganerseiten geschrieben. Weil das sind ja alles radikale Ideologen.

Ich dachte du wolltest brauchbare Informationen! Daher empfehle ich dir ja auch diese Diplomarbeit und die Dissertation!

Warum erkennst du das nicht an?

Kommentar von kayo1548 ,

"ich mag keine radikalen ideologen die einem ihre meinung aufquatschen wollen."

Omnivore08 hat doch einfach wissenschaftliche Studien gepostet, die weder für noch gegen vegan sind sondern einfach nur diese Ernährungsform analysieren ohne darüber zu werten oder zu urteilen.

Vielleicht ist das nicht das was du gesucht hast, aber irgendwelche Ideologen lese ich da nicht heraus

Kommentar von trinky ,

es ist ideologisch weil meine Frage nicht war ob jemand "objektive kritik" zu veganismus hat. und omnivore Fragen das ignoriert und mich (und viele andere in den anderen beiträgen)wohl zum fleischessen bekehren will. was soll das... ist doch unsinnig wo ich doch pro vegane seiten suche.

Kommentar von Omnivore08 ,

Achsoooo....also willst du nur getätschelt werden, statt BRAUCHBARE Informationen zu bekommen? Dann geh zu PeTA, die verdrehen dir gerne den Kopf. Oder noch besser: Zentrum der Gesundheit: Die reden ALLES solange schlecht, bis du es glaubst. ZUFÄLLIG haben sie immer das passende Präperat als Heilmittel dafür parat um Mangel vorzubeugen!

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Mir dünkt: Vor dem Besuch bei "Zentrum der Gesundheit" war man gesund - danach evtl. nicht mehr. :P

Kommentar von chicago19 ,

Der Vebu und PeTa haben viele Anhänger unter anderem auch Promis und außerdem werden manche Angaben auch von anderen Instituten bestätigt!

Kommentar von kayo1548 ,

"Der Vebu und PeTa haben viele Anhänger unter anderem auch Promis "

was sagt das über die Qualität aus?

"manche Angaben auch von anderen Instituten bestätigt!"

richtig und da ist auch das Problem: es werden oft richtige und falsche Angaben nebeneinander verwendet oder aus richtigen Angaben falsche Schlussfolgerungen gezogen.

Daher muss man da relativ vorsichtig sein

Kommentar von Omnivore08 ,

Der Vebu und PeTa haben viele Anhänger unter anderem auch Promis

Was interessieren mich irgendwelche Z-Promis, die da Mitglieder sind?

und außerdem werden manche Angaben auch von anderen Instituten bestätigt!

Genau:

"Gemüse ist gesund" ... das stimmt

"Fleisch ist ungesund" ... das ist gelogen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten