Frage von Alien3ware, 61

Welches sind die besten In-Ear Kopfhörer um die 100-130€?

Also ich suche gute In-Ears für rund 100€ mit neutralen Klang, also kein übertriebenen Bass. Außerdem sollen sie Stylisch sein und Hochwertig. Und sie müssen eine Transporttasche besitzen. Ich habe mich bereits schlau gemacht und hier meine Favoriten rausgesucht. Ich liste sie mal auf und schreibe meine Gedanken dazu auf.

Bose SoundSport:

Optisch sind sie meine Favoriten und mit der Marke Bose kann ich auch was anfangen. Allerdings meinen viele dass die Kopfhörer sehr viel Umgebungsgeräusche durchlassen und das der Klang nicht so gut sein soll (Mein gegen Gedanke. BOSE... im Hifi sollen sie doch der Umstrittene König sein!!) --> das gleiche wie mit Apple;)

Shure SE215:

Optisch überzeugen sie mich jetzt nicht wirklich und die Marke Shure kannte ich bis jetzt auch noch nicht. Aber da sie extrem Positive Bewertungen haben, habe ich sie auf meine liste hinzugefügt.

Teufel Aureol Fidelity:

Die Marke Teufel ist auch Positiv im meinen Kopf, sie sehen zwar nicht ganz so cool aus wie die von Bose aber sie haben viel Zubehör und im Hifi bereich sind sie (fast) gleich auf mit Bose

Sennheiser Momentum In-Ear:

Also bei den Kopfhörern gab es massig Bewertungen und Tests. Allerdings finde ich die Optik Mittelmäßig.

Sony XBA-H1:

Optisch sind sie mein zweiter Favorit. Allerdings gibt es kaum Reviews oder Testberichte.

Antwort
von ChrizZly2030, 61
Shure SE215

Also.. Von denen kommen nur die Shure in Frage. Der Rest ist nicht ansatzweise das Geld wert. 

Bose ist bei Hifi einer der schlechtesten anbieter. Sobald man sich damit auseinander setzt findet man hunderte andere Produkte für den gleichen preis, welche einfach besser sind.

Teufel ist ähnlich wie Bose. hat sich n namen gemacht und nutzt diesen Schamlos aus.

Sennheiser macht unter den IE80 keine guten In-Ears

und Sony ist immer eher mittelklasse. Man findet immer bessere für den Preis

Kommentar von ChrizZly2030 ,

Rein Klanglich gibt es in diesem Bereich nur 3 in-Ears, welche wirklich gut sind:

Shure SE215

Dunu Titan 1

Hifiman RE-400

Alle klingen anders, aber qualitativ gleich gut.

Shure haben noch recht viel Bass, während die Dunu und Hifiman eher neutraler abgestimmt sind.

Antwort
von Bercan, 55

Ich würde Xiaomi Piston Kopfhörer kaufen. Die hören sich (meiner Meinung nach) genau so wie (bei einigen Fällen sogar besser als) andere 100€ Kopfhörer von Bose oder so. Ich höre hauptsächlich Deutschrap und ein paar wenige Hörbücher. Daher kann ich das mit dem Bass und der Sound Qualität ganz gut beurteilen.

Kommentar von ChrizZly2030 ,

Die Piston sind sehr gut für Ihren Preis. Aber so Shure SE215 sind schon eine ganze Welt besser..

Antwort
von marcina71, 6

Ich find die  AirPods!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community