Frage von closetocrazy, 36

Welches Shampoo würdet ihr mir empfehlen habe blondiertes trockenes kaputtes Haar?

Ich benutze nur Produkte mit Silikonen da meine Haare ohne Silikonen schrecklich aussehen -.-

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 19

Nicht jedes Haar reagiert gleich auf jedes Produkt, das solltest Du Dir schon mal merken.

Wenn Du generell Shampoos mit Silkonen verwendest, ist es beinahe egal, zu welcher Marke Du greifst, zumal ein Shampoo ja auch kein Pflegeprodukt ist, sondern ein Reinigungsmittel und solange Du Dich dahingehend aus dem Supermarkt/aus der Drogerie bedienst, gibt es kaum wesentliche Unterschiede  ..... lediglich in den Eigenschaften wie krebserregend, alllergisierend, hormonverändernd, eiweißverändernd, hautverdünnend, u.s.w.

Vermeidest Du denn generell noch mehr Schaden bzw.

achtest Du darauf, nur auf dem Kopf zu shampoonieren und bei der Haarwäsche die Haarlängen in Ruhe zu lassen (und möglichst per Haaransatzwäsche gewaschen)?

Kämmst Du nach der Wäsche nur vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm?

Gibst Du Deinem Haar Geschmeidigkeit durch die täglichen Bürstenstriche mit einer Wildschweinborsten Bürste?

Vermeidest Du jeglichen zusätzlichen Stress für die Haare?

Ein Shampoo alleine kann Dir kein kaputtes Haar "reparieren" und generell können auch Pflegeprodukte halt auch meistens nur Symptome kaschieren.

Wenn Du im Rhein-Main Gebiet lebst, könnte ich Dir eine kostenfreie Haaranalyse und eine optimale Pflegeberatung bei uns anbieten. Dann könntest Du auch lernen, wie Du Dein Haar wirklich effizient und nachhaltig pflegst  . . . und wie sie sich selbst nach einer Blondierung besser anfühlen und ebenso auch weniger bis gar nicht "kaputt" aussehen.

Ansonsten kannst Du mich für eine ausführlichere und noch optimaler auf Deine Haar abgestimmte Beratung auch über mein Profil direkt anschreiben (funktioniert hier wohl nur über die Freundschafts-Anfrage, aber damit vergibt man sich ja nichts).

Dann gehen wir ein paar Fragen durch (hier wird man ja auf Ferndiagnosen quasi trainiert) und schon kann ich Dir recht genau die optimale Pflege zusammenstellen.

Spätestens für eine Blondierung sollte man übrigens wenigstens einen Salon aufsuchen, der mit Olaplex arbeitet.  Olaplex ist zwar letztendlich auch nur Chemie und löscht quasi Feuer mit Bezin, aber nach einer Färbung/Blondierung mit Olaplex fühlt sich das Haar meist noch besser und gesünder an als vor dem chemischen Eingriff  .  .  und das sieht man auch recht deutlich.

Sein Haar zu ruinieren und dann denken, das könnte man mit einem Shampoo wieder gerade richten, ist definitiv der falsche Denkansatz, denn das funktioniert ganz einfach nicht.

Allerdings lässt sich das Haar zumindest oberflächlich wieder so in Szene setzen, dass es nicht mehr kaputt wirkt  ... und das auch noch mit weniger finanziellem Aufwand als mit irgendwelchen Supermarkt-/Drogerie-Shampoos, Spülungen und Kuren.

Antwort
von alicar, 26

Kevin Murphy Plumping Wash

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten