Frage von kommstdumitihr, 32

Welches Shampoo bei blondierten,trockenen Haaren?

Ist Naturkosmetik pflegend genug für blondiertes Haar?

Antwort
von ViviannaVivi, 24

Also ich hab meine Haare auch gefärbt, habe blonde baleage Strähnen. Als erstes solltest du silbershampoo benutzten falls du das noch nicht hast, das verhindert das die Haare nach einer Zeit einen gelbstich bekommen! Ich benutze etwas teurere haarkuren 5x pro Woche und die Spülung sowie die haarkur lasse ich min 20 min drin. Selbstgemachte haarkuren sind nicht zu empfehlen. Kokosöl wie eine haarkur zu benutzen ist eine sehr gut, die ist sehr fettig und hilft deinen Haaren. Du musst deine Haare auch jeden Tag mit Haaröl eincremen, hier sind Eltival usw Produkte zu empfehlen auf keinen Fall aber welche die sehr günstig sind und eigen Marke von einer Drogerie ist. Ich hoffe ich konnte helfen 😜

Antwort
von jule2204, 28

Ein Shampoo für coloriertes Haar. Und zwischendurch mal eine Haarkur benutzen.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 18

Wichtig:  Ein Shampoo ist ein Reinigungsmittel, mit dem du den Kopf wäschst und dessen Schaum beim Ausspülen dann auch noch die Haarlängen genügend mitreinigt.  Nicht mehr und nicht weniger.

Richtig gute, hochwertige Naturshsmpoos enthalten dann auch noch sehr gute und definitiv natürliche Wirkstoffe, die direkt und unverfälscht aus Pflanzen, etc. gewonnen werden. Somit sind diese Shampoos selbstverständlich von Haus aus schon generell und durchweg verträglicher, verkleistern weder Haare noch Kopfhaut mit Plasik (= Silikone und Silikon-Ersatzstoffe) und enthalten auch keine Stoffe, die krebsfördernd, allergisierend, hormonverändernd, eiweißverändernd, hautverdünnend, etc. wirken können.

Zu den besten Naturprodukten gehören:

Erhältlich über deren eigenen Online-Shop und bei Naturfriseuren, die damit arbeiten

- MARiAS Organic Care
- Herbanima

Nur bei Naturfriseuren erhältlich, die mit den Produkten arbeiten:
- Oliebe
- CulumNatura

In vielen Online-Shops:

- Sanoll
- Urtekram

Bei Naturshampoos gibt es nicht diesen ganzen Hickhack mit Shampoos für blondes Haar, für gefärbtes Haar, u.s.w. , denn Naturfriseure klären auch sowohl über die RICHTIGE Haarpflege auf, als auch über die korrekte Art der Haarwäsche  .... inkl. der Variante, die aus einem 8,50 - 20,00 EUR Naturshampoo ein 0,85 - max. 2,20 EUR Shampoo macht, denn alle hochwertigen Naturshampoos lassen sich optimal auch mit Wasser verdünnt aus einer Auftrageflasche heraus anwenden  .. auch für die Ansatzhaarwäsche, die den Haaren jede Menge austrocknendes Wasser erspart.

Mit der RICHTIGEN Haarpflege und dem sinnvollen/korrekten Umgang mit den Haaren, brauchst Du recht wenig richtig gutes Shampoo und von Zeit zu Zeit auch immer weniger Haarpflegeprodukt wie z.b. einen Haarbalsam oder eben eine Kur  ... auch alles Produkte, die es von den oben genannten Marken gibt.

In meinen bisherigen Antworten (z.B. in denen zum Thema Spliss) findest Du jede Menge Tipps/Ratschläge/Maßnahmen FÜR gepflegtes, glänzendes und geschmeidiges Haar .. und auch die Anleitung für die Haaransatzwäsche, die täglichen Bürstenstriche (bringen mehr als irgendein sogenanntes, chemisches "Pflegeshampoo"), u.s.w.

Und wenn Du noch Fragen hast, schreib mich einfach direkt über die Freundschaftsanfrage an. Fragen aber bitte erst nach meiner Bestätigung stellen, denn Nachrichten bei der Anfrage/Bestätigung sind dann plötzlich nicht mehr vorhanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten