Frage von nikoBOOM, 60

Welches Schnittprogramm ist für mich das richtige?

Hey, Ich habe mich die Tage an eine PVP Montage gesetzt und mit dem Schnittprogramm Camtasia Studio 8 angefangen. Ganz simple und auch gut aber zu wenig Funktionen für mich. Dann hab ich es mit Sony Vegas probiert dachte das kann ja nicht so schwer sein xD Naja für mich wohl doch. Kennt jemand ein Schnittprogramm welches GUT rendert, Wo sich die Geschwindigkeit erhöhen lässt und sowas und vllt mit ein paar Filtern? Sollte es doch geben oder?

LG

Antwort
von Videogruebler, 22

Sony MovieStudioPlatinum13 ist für den Einstieg und auch für anspruchsvollere Projekte sehr gut geeignet (für Multicam-Bearbeitung dann aber VEGAS). Das Programm verfügt über zwei Schwierigkeitsstufen, eine davon mit integrierten Soforterklärungen. Tempoänderungen sind auch möglich. Die Testversion hat keine störenden Logoeinblendungen wie zB. Premiere Elements.  Schnittprogramme in dieser Kategorie rendern immer gut. Verschieden schnell zwar aber das kommt dann auf die Hardware (Grafikkarte, Prozessor) draufan.


Antwort
von Weslot4, 42

ich kann dir entweder den windows movie maker als kostenloses tool empfehlen, ansonsten die programme von adobe und zwar premiere pro. premiere pro ist am anfang etwas unübersichtlich aber mit ein paar youtube tutorials kommt man da schnell rein.

Antwort
von michel1975, 15

Ich habe anfangs bestimmt 6 - 7 Programme getestet bis ich das richtige für mich gefunden hatte. Meine Wahl fiel auf Sony Vegas, weil es für meine Bedürfnisse und mein PC System am besten geeignet war. Das findet man aber nur heraus wenn man selber ausprobiert und experimentiert. 

Wie Herja schon sagte, Grundkenntnisse sind bei allen Programmen Voraussetzung! Wenn man die nicht hat muss man sie sich eben erarbeiten bzw aneignen. Tutorials gibt es auf YouTube zu fast allen Programmen zur Genüge. Und von jedem Programm gibt es Demos die zum Testen sehr gut geeignet sind.

Angefangen hat wohl fast jeder irgendwann mal mit dem Windows Movie Maker, welcher für Anfänger keine schlechte Wahl ist. Zumindest um in die Materie hinein zu kommen. 

Mehr Funktionen heißt natürlich auch mehr lernen ;) 

Und was die Qualität bei der Ausgabe angeht: da sitzt das Problem meistens vorm Rechner. Wenn man sich nur etwas mit den Einstellungen  beschäftigt liefert eigentlich jedes Programm sehr gute Ergebnisse! 

Antwort
von herja, 26

Hi,

ohne ausreichende Grundkenntnisse ist ein anderes Programm nicht sinnvoll, das hast du ja schon gemerkt. Je mehr Funktionen desto komplizierter wird das.

Schnittprogramme benötigen sehr viel PC-Leistung und je umfangreicher die Funktionen, um so mehr Leistung wird benötigt, das ist bei allen Programmen gleich. Da hilft nur ein schnellerer PC.


Kommentar von nikoBOOM ,

PC hält das wohl :) Vllt kennste ja eins welches meine anforderungen entspricht

Kommentar von herja ,

Du hast meinen Kommentar wohl nicht richtig verstanden?

GUT rendern, bezw. encodieren kann JEDES Programm, nur leider nicht immer der Anwender.

Beschleunigen kann man das NUR mit schnellerer Hardware.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community