Frage von blablabla32, 56

Welches Rennrad soll ich kaufen was könnt ihr empfehlen?

Hallo, ich bin auf der suche nach einem Rennrad, es muss aus Carbon sein Preislich um die 1500€. FOCUS 15 CAYO 5.0<-->Look 566 Carbon Rennrad welches dieser Rennräder ist eher zu empfehlen. Ist es Ratsam ein gebrauchtes ca. 4 Jahre altes zu kaufen (LOOK 586 SL). Danke für die Antworten und Ratschläge

Antwort
von treppensteiger, 32

Kennst du dich im Bereich Schaltung und Anbauteile aus? Was hast du mit dem Rennrad vor (Alltag, lange Ausfahrten, Rennen?) Wie viel wiegst du? Wie viel Pflege kannst du deinem Rad zukommen lassen? Welche techn. Probleme am Fahrrad kannst du schon allein lösen?

Gebrauchte Räder gehen meist für unter 50% des Neuwertes weg, wenn die selten genutzt worden, und alles noch gut in Ordnung ist, kann sich das auf jeden Fall lohnen. Allerdings besteht für Carbon immer das Restrisiko, dass das Rad einen unsichtbaren Riss hat, weil der Vorbesitzer mal einen Unfall hatte oder so. Das kann dir mit Alu aber auch passieren. Bis jetzt hatte ich mit gebrauchten Material noch keine Stabilitätsprobleme, allerdings bin ich auch kein Maßstab, mit 62kg.

Kommentar von blablabla32 ,

hallo danke für die Antwort, ich kann Probleme allein lösen, ich möchte das Rad für die Fitness und längere Touren benutzen ich bin 1,70m und knapp über 70kg. Kannst du mir bitte etwas empfehlen was würdest du an meiner stelle kaufen? vielen Dank für die Antwort

Kommentar von treppensteiger ,

Also ein Rennrad... um die 53cm...

Im Gebrauchtmarktbereich ist es umso einfacher, je neuer das Rad ist. Wenn der Vorbesitzer auch nicht zu schwer war, wirst du mit 70kg ein 1500€ Rad nicht kaputt bekommen. 

Wenn du etwas mit Ultegra-Schaltung (bei Shimano) oder ähnlich wertig von SRAM oder Campagnolo nimmst, sollten da auch langfristig außer Kettenwechsel keine Probleme auftreten.

Felgen, da an RR immer noch auf der Felge gebremst wird, würde ich mir Systemlaufräder (heute oft üblich) mit speziellen Speichen, sehr überlegen, zumal dort auch am Material gespart wird. Diese Laufradsätze sind eher für Wettkämpfe.

Specialized hat neu und auch im A&V ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber es gibt auch immer wieder echt günstige Angebote von vielen anderen Herstellern.

So als Maßstab : Ein RR ohne Schutzbleche und Licht im Bereich 1500€ sollte gebraucht nicht über 8kg liegen, neu bei etwa 8,5kg. An den Gewichten kann man beinahe analog die Qualität der Teile abschätzen. Über Leichtbauprobleme muss man sich mit 70kg wenig Gedanken machen.

Bei Gebrauchtkäufen muss man auch schon mal Kette, Block und Kettenblätter wechseln können (~120€ Material, je nach Qualität).

Antwort
von kenibora, 36

Empfehlen würde niemandem eines....keiner kennt Deine Körpgergrösse, Dein Gewicht usw. Es gibt aber jede Menge Fachgeschäftebei denen man beraten wird, probefahren kann und den Preis verhandeln!

Kommentar von blablabla32 ,

Ich habe nach einer Marke gefragt und einem Model und nicht nach der Rahmengröße. 

ich war erst heute in einem ich will mir nur eure Meinung holen.

aber danke trotzdem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community