Frage von snickera, 37

Welches Rechenzeichen nehme ich?

Hey Leute kann mir bitte einer erklären welches vorzeichen denn jetzt weiterhin beim zsmfassen genommen wird ich hab einmal Minus und dann 3 - 9 ergeben -6. Soll ich die -6 am besten einklammern? Liebe grüße und danke im Vorraus

X - (19 - 3X) = 2X + 3) - (9-2X)

X - 19 + 3X = 2X + 3 - 9 + 2X

4X - 19 = 4X + (-6) ????

Antwort
von Rubezahl2000, 6

Die Klammer um die -6 wäre erforderlich, wenn du damit irgendwie mulitiplizierst, dividierst oder potenzierst.
Da in deiner Gleichung  nur + und - gerechnet wird, ist die Klammer um -6 überflüssig:
4X - 19 = 4X - 6

Es gibt allerdings kein x, das diese Gleichung erfüllt ;-)
Wenn man weiter vereinfacht, bleibt:
19=6 und das ist eine falsche Aussage :-(

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 4

In der zweiten Zeile fehlt eine Klammer oder ist zuviel.

Nach dem, wie es weitergeht, ist zu vermuten:


x - (19 - 3x) = 2x + 3 - (9-2X)     | ausklammern
x - 19 + 3x   = 2x + 3 - 9 + 2x     | zusammen fassen
4x - 19        =  4x - 6

Das ist ja wie neulich.
Keine Lösung möglich. Lösung ist die leere Menge.
Warum kommst du denn damit nochmal?

Liefere doch mal eine Gleichung, die nicht links und rechts auf 4x kommt.
Die bisherigen sind nicht lösbar.

---

Das wäre eine lösbare. Ergebnis x = 4 (behaupte ich):

x - (19 - 3x) = 2(x + 3) - (9+2x)

Das kannst du jetzt aber mal nach den vorhandenen Hinweisen selber ausrechnen, ob es mit der 4 stimmt.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 15

nach dem Auflösen der Klammern, würde ich keine neuen Klammern "kreieren". Schreibe nicht +(-6) sondern einfach -6

Antwort
von Schocksal, 10

wenn du -6 schreibst reicht das vollkommen aus, da +- ja - ergibt.

Das Einklammern wird von Lehrern nur gerne gesehen, wenn du *(-x) hast, also Multiplikation mit negativen Zahlen.

Aber bei Summen einfach das einfachste nehmen, da musst du das nicht einklammern, kannst du aber natürlich

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 13

nö, brauchst du nicht einzuklammern;

4x-19=4x-6

dann

-19=-6  falsche Aussage, daher Lösungsmenge ist leer.

Kommentar von snickera ,

danköööööö

Antwort
von Blvck, 15

+ und - wird zu -, also

... = 4x - 6

Antwort
von Eduardo7Santini, 17

Richtig so

Kommentar von Eduardo7Santini ,

oh hab was übersehen.. Dort kommt nur die -3 hin ohne das +

Kommentar von snickera ,

ich will mich echt für die schnellen antworten hier bedanken. Ist ja wahnsinn bin nunmal ein Mensch der lieber nachfragt bevor er was falsch macht. DANKE an alle die mir hier immer helfen

Kommentar von Eduardo7Santini ,

-6*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten