Welches Proteinpulver ist zu empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erst einmal muss ich dir einen weit verbreiteten Irrglauben austreiben. Man braucht keinen Proteinshake. Sie sind teuer, billig hergestellt und bei mit normalen Nahrungsmitteln bist du immer besser dran wie mit Ergänzungen . Dies nur als Vorwort ;) Es kann trotzdedm Spaß machen, einen Shake zu trinken. Nach dem Training empfiehlt sich ein Wheyprotein, da es schnell zu einem hohen Aminosäurespiegel im Blut führt: http://suppwelt.de/whey-protein-test Hier nimmst du einfach ein ON Gold Whey oder Peak Whey Fusion etc... Aber wie gesagt... Ernährung und Training machen 95-99% aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das von Rossmann ist billig und Du hast auch ausreichend Qualität. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir einfach keins und ess lieber ordentlich...das schadet dann nicht deiner Niere und du bist 100% Natural...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiß die Pulver, ernähre dich eiweißreich, das ist völlig ausreichend. Diese Proteinpulver machen nur dick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simsataby
15.02.2016, 21:00

Wieso sollte denn Eiweißpulver dick machen? Denk erstmal nach, bevor du so eine Schwachsinn schreibst

0
Kommentar von sneaking34
15.02.2016, 22:42

Du bist wahrscheinlich von dennen die denken sie kennen sich aus im sport aber einen kfa von 15% haben und sich an jede letzte mythe klammern wenn protein shakes dick machen wieso hab ich dann jezz 8,5% kfa und nicht 30%

0

Ich nehme creatin, das ist wirklich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lappen007
15.02.2016, 20:41

Von einer bestimmten Marke die du mir empfehlen kannst? Da gibt es bestimmt auch viele schlechte von.:)

0
Kommentar von Alex18122612
15.02.2016, 20:51

Dazu müsst ich jetzt in die Küche ne Etage tiefer Rennen... ich sag dir morgen Bescheid wenn du mich dran erinnerst :)

0

Was möchtest Du wissen?