Frage von snaidl1245, 89

Welches Programm würdet ihr anstatt Photoshop verwenden?

Für Windows und für das MacBook? Es soll aber kostenlos sein.

Antwort
von medmonk, 43

Da es kostenlos sein soll, eigentlich nur GIMP in Frage kommt. Die Grundfunktionen die man auch aus Photoshop kennt sind dort vertreten. das GUI sieht ähnlich aus, die wichtigsten Bedienfelder sind vorhanden und auch sonst Photoshop ähnelt. 

Wenn du dich etwas eingearbeitet hast, auch noch die Tastenbelegung anpasst, eigentlich ohne weiteres Photoshop Tutorials und der Gleichen damit umsetzen kannst. GIMP ist eigentlich die einzige nennenswerte Alternative. Zumindest an einer alten Photoshop Version gemessen. 

https://www.gimp.org/

LG medmonk 

Antwort
von snickers171, 38

Hi :D
Ich kann dir entweder GIMP oder Paint.NET (falls das jetzt als Link dargestellt werden sollte, iss es keiner :DD) empfehlen. Arbeite sehr oft mit beiden Programmen :D

Antwort
von harassity, 18

Kostenlos bleibt eigentlich nur GIMP...

OK, es gibt eine ganze Latte an kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen, aber die hinken GIMP einfach nur hinterher. GIMP hat den Vorteil, dass es sich sowohl unter Mac OS, Win als auch Linux betreiben lässt... und natürlich den "Preis".

Antwort
von TheFreakz, 52

Gimp. Komme damit aber nicht zurecht ^^

Antwort
von LeBrudi, 51

Paint ist gut 

Kommentar von DerLappen ,

Eindeutig die beste Antwort ( ͡ᵔ ͜ʖ ͡ᵔ)

Antwort
von JohnnyAppleseed, 26

Affinity Photo ist der große Konkurrent von Photoshop.

Kommentar von harassity ,

... nur mit dem vom TO gewünschten "kostenlos" ist es nicht weit her, außer man wartet auf die Windows-Betaversion, die bald kommen sollte...

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Stimmt. Hatte ich glatt übersehen. Durch den Tag "Photoshop" war ich etwas geblendet🙄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community