Frage von mefromearth, 80

Welches Programm soll ich zum Musik produzieren benutzen?

Ich bekomme in 2 Wochen ein IPad und wollte schon etwas länger Musik selbst produzieren. Das Programm sollte umfangreich sein, viele Funktionen ,aber trotzdem übersichtlich. Es kann auch etwas kosten (bis 300) Habt ihr Erfahrungen mit Musikprogramme? Welches würdet ihr mir empfehlen?

Antwort
von BlackLunatic, 61

Um wirklich Musik zu produzieren brauchst schon Logic oder Cubase. Ob die auf nem Ipad laufen weiß ich nicht, aber generell brauchen solche programme schon ziemlich starke rechner.

Für n bisschen rumspielen reicht Garageband :X

Kommentar von mefromearth ,

Oki danke :)

Antwort
von Jannnikkk, 64

Kauf dir einen ordentlichen Laptop erstmal,
als Programm würde ich dir Fruity Loops Studio 12 empfehlen, da gibt es mehrere Versionen. https://support.image-line.com/jshop/shop.php

Kommentar von mefromearth ,

Ja fixiert euch mal bitte nicht alle auf das Ipad sondern auf das Programm, aber danke das du mir eins genannt hast

Kommentar von BlackLunatic ,

Wenn du schon Geld ausgeben willst dafür, hol dir bitte nicht FL Studio. Das ist maximal kompliziert und einfach wirklich nicht gut.

Ich kann mich da nur wiederholen und Cubase oder für apple Logic empfehlen. Sind zwar je nach version etwas teurer, aber dafür deutlich sinnvoller aufgebaut und haben viel bessere Sounds

Kommentar von mefromearth ,

Bekommt man bei diesen etwas teureren Programmen dann auch eine Cd mit "der Einschulung" oder derartiges?

Antwort
von qugart, 72

Kauf dir einen Rechner. Hol dir ein Audio Interface und ein Mischpult. Und dann natürlich die entsprechenden Musikinstrumente. Dann brauchst du nur noch vernünftige DAW-Software und schon kannst du loslegen.

Kommentar von mefromearth ,

Ob ich mir ein MacBook oder ein IPad kaufe ist doch eig unwichtig oder?

Kommentar von qugart ,

Bis auf das, dass das iPad eben nicht die benötigten Anschlüsse für die Hardware hat und du die entsprechende Software nicht nutzen kannst, ja.

Kommentar von danijel1124 ,

iPad hat iOS, MacBook hat Mac OS. Mac OS ist ziemlich offen und entgegen anderer Aussagen eigentlich auch schon ziemlich gut erweiterbar. iOS naja, wie soll ich sagen, du hast ja noch nicht mal ein Terminal. Auf eine meckerst du eine Tastatur, auf dem iPad musst du mit Fingern arbeiten, das weißt du ja. Was du vielleicht aber nicht bedacht hast, die ersten 10 Minuten macht es Spaß, wenn du auf dem Touch Screen Tausende kleine Noten mit Millimeter Arbeit treffen muss, nach zwei oder 3 Stunden ist das alles irgendwie total %*cheiße$. Ich rede aus Erfahrung, hab früher auch ziemlich gern darann gespart.

Antwort
von Fireman23, 24

Wie meine Vorredner schon sagen kauf dir ein ordentlichen pc/ Laptop

Für deine Musik würde ich dir

Adobe audition empfehlen dies kannst du monatlich "mieten" (25€) oder direkt kaufen (ca 200-250 €) kommt drauf an welche "Zusatz Optionen" zbs. Autotune dazu haben möchtest

Hoffentlich konnt ich dir helfen

Beste Grüße Fm23

Antwort
von MetalTizi, 41

Kauf dir einen PC, Laptop oder Mac. Dann kannst du dir Pro Tools oder Logic holen

Antwort
von DocPeterEnis, 80

Das ist Bullshit. Kauf dir ordentliche Hardware um es auch ohne Programm nutzen zu können. Gute Musik kommt nicht aus einem iPad.

Kommentar von mefromearth ,

Das neue IPad pro ist ziemlich leistungsstark 

Ich brauch nur ein gutes Programm

Kommentar von qugart ,

Hol dir Pro Tools. Die 11er gibt's glaub ich schon für unter 600 Euro.

Kommentar von BlackLunatic ,

Pro Tools ist n gutes Programm, klar. Aber da kommts drauf an was genau du machen willst. Pro Tools ist eher für aunhamen zu gebrauchen.

Da du aber über n Ipad musik machen willst geh ich eher davon aus, dass du nicht gerade deine Gitarre aufnehmen willst sondern "direkt am PC" musik machen willst, oder?

Kommentar von mefromearth ,

Ja genau, mit vielen vorhandenden "Klängen" arbeiten und oder runtergeladene

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community