Frage von JanyoOoO, 51

Welches Programm für Minecraft 3D Animationen?

Hey, ich würde gerne einige Minecraft Animationen für YouTube machen. Aber nicht nur Minecraft Animationen sondern auch andere kleine Zeichentrickfilme. Das Programm wonach ich suche soll also in der Lage sein, so wie Cinema 4d karten, Formen, Figuren etc. einzufügen, aber auch selber erstellen. An der Stelle mal sry für mein Deutsch schreib grade vom Handy :D. Jedenfalls sollte das ganze wie schon erwähnt ähnlich wie Cinema 4D sein, aber nicht gaaaanz sooooo teuer. Würde mich freuen, wenn da jemand einen Vorschlag für mich hat.

Antwort
von Mornamath, 36

Blender.  Bietet alle Funktionen, die Cinema 4d bietet und ist, bis aufs ultra realistische Rendern in den Augen vieler Leute, die beide Programme kennen besser.  Desweiteren ist es komplett kostenlos und du darfst deine Werke bedingungslos für ALLES nutzen, also auch kommerziell.

Das ganze ist OpenSource und wird von einer Stiftung weiterentwickelt.

https://www.blender.org/

Kommentar von JanyoOoO ,

Hat Blender ansonsten komplett alle Möglichkeiten und Werkzeuge wie Cinema 4D? Möchte mich wirklich nicht nochmal einarbeiten müssen

Kommentar von Mornamath ,

absolut!  Schau dir Tutorials zu Blender und Videos, in welchen Leute Belender mit z.B. Maya vergleichen an.  Viele Leute, die sich in beide Programme eingearbeitet und lange Zeit mit diesen gearbetet haben kommen fast immer zu dem Entschluss, dass Blender sogar besser ist!

Antwort
von Dultus, 32

Hey ho,

du musst nichts bezahlen^^.

Versuch' mal Blender. Damit kannst du von 2D bis 3D alles machen, was du möchtest. Vorallem Modellieren funktioniert sehr gut.

MfG

Antwort
von Pokentier, 16

Ist schon wichtig, was du machen willst. Also 3D oder 2D, benutzen halt beide komplett verschiedene Ansätze. 

3D ist, wie so oft erwähnt, Blender das Beste, was du umsonst bekommen kannst. Ist allerdings schon alleine wegen seiner Navigation unüblich, da das Meiste mit der rechten Maustaste, und nicht wie üblich, mit der linken Maustaste gesteuert wird (Also nicht komplett wie Cinema 4D, der Ansatz und der Workflow sind schon recht verschieden).

In der Industrie sind Autodesk Software Standard, ggf. noch Adobe fürs Compositing oder Effekte, die außerhalb der 3D Programme eingefügt werden sollen. Maya, 3ds sind meistens Standard. Dazu wird meisten zBrush als Scultping verwendet. Die meisten Unternehmen benutzen dazu noch Vray als Renderer, gibt aber auch viele andere.Wichtig ist nicht nur Animieren, sondern Modelling/Sculpting, Rigging, Animiation, Shading, Lightning, Texturing, Compositing. Dazu dann später noch Sounds/Musik und ggf. Effekte (gilt auch für 2D).

2D ist was komplett anderes, da wird die Software weniger zum Anfertigen des Contents, sondern lediglich zum Animieren benutzt. Wichtig ist hier eher ein Grafiktablet wie z.B. Wacom. Am häuigsten werden für traditionellen Animieren auf hobby-Basis Synfig oder Toonz verwendet (beide Freeware), für Fflash-Animationen eben Adobe-Flash.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community