Frage von sven19864, 47

Welches Problem am Opelc Corsa c?

Hallo zusammen, folgendes Problem. Seit längerem Zeitraum habe ich ein Knacken am Auto, wenn ich langsam losfahre und Einlenke. Dann knackt es vielleicht 2-3mal. Die Domlager wurden komplett ausgewechselt. Das Auto fährt zwar Butterweich und Super. Aber heute ist das knacken erneut aufgetaucht. Querstangen und Kopplungstangen wurden dieses Jahr auch schon gewechselt.

Opel Corsa C Baujahr 2004 KM 86000

Vielleicht habt ihr ja eine Idee

Antwort
von konzato1, 33

Knacken beim Einlenken klingt nach Gleichlaufgelenk. Also das Antriebsgelenk an den Vorderrädern, wo die Gummikappe drum herum ist.

Bei Geradeausfahrt hört man da nichts.

Kommentar von sven19864 ,

Ne ist nur beim Einlenken bei ca. bis zu 20 kmh

Kommentar von konzato1 ,

Ja das passt. Vermutlich war die Gummikappe / Manschette mal kapuut, das Fett ist ausgetreten bzw, Schmutz reingekommen.

Schau mal unters Auto, direkt an das Vorderrad. Dort wo der Antrieb vom Getriebe reingeht. Am Rad ist da so eine gewellte Gummimanschette, die geht sehr oft kaputt. Meist tritt da auch das Fett sichtbar aus.

Neuteil ist nicht sehr teuer, so zwischen 30 und 50 € etwa. Aber der Eibau ist eher was für den "geübten Schrauber" bzw. die Werkstatt.

Kommentar von sven19864 ,

Danke dir. Seltsam ist nur das zwei Werkstätten, meinte es sind die Domlager, da es auch beim Stand wie verrückt genackt hat. Besser ist es auf jedenfall seit dem geworden.......

Kommentar von sven19864 ,

Vor allem hätte dies doch beim Wechseln der Domlager auffallen müssen oder?

Kommentar von konzato1 ,

Es kann eben auch beides sein. Durch eine Probefahrt hätte man das aber erkennen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community