Frage von Yuno77, 69

Welches Piano Keyboard ohne reichlich schnick schnack sollte ich mir in meinen fall zulegen?

Wir haben ein richtiges Klavier bei uns daheim stehen, ich komme aber nie dazu dort zu spielen da ständig jemand was an der Glotze macht. und rummstreiten bis ich mal endlich meine ruhe hab stresst mich so sehr das mir gleich die lust am spielen vergeht. meine ansprüche sind nicht all zu hoch, da wir ja ein richtiges klavier besitzen, ich brauch das keyboard nur um in ruhe üben zu können. allzu teuer sollte es allerdings nicht sein. hätte den jemand eine idee welches Instrument meinen ensprüchen entspräche? danke im voraus.

Antwort
von sr710815, 42

kommt auf die Ansprüche an. Willst Du auch ein Digitalpiano mit 88 Tasten & Hammermechanik zum Leisespielen ?

Da gibt es viele Marken sowie etliche Modelle vom Kompaktpiano über eine Tischhupe bis hin zum größeren Modell.

Jede Menge Sounds bis hin zur Workstation mit 88 Tasten

Mit Kopfhörer zum Spielen im Zimmer fängt das bei 300 € an & geht bei Digitalklavieren bis zu 20.000

Übliche Keyboards mit 61 Tasten sowie ungewichteten Tasten mit Hunderten Sounds sind dann zum Klavierüben nicht so hilfreich

T hat hier das DP 26. Sonst nach oben kaum Grenzen

http://www.thomann.de/de/thomann_dp_26_digital_piano_bundle.htm

Ohne Ständer, Bank, Pedale & Kopfhörer dann 299 €

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 29

Ich verstehe genau, was du meinst. Habe mir zu diesem Zweck ein Universalspielzeug gekauft, dass ich überall mit hinnehmen kann und was sogar auch auf Batterie läuft und ohne technischen Schnickschnack.

Zum Üben und draufschaffen von Fingersätzen usw. ist das völlig ausreichend. Die Bässe klingen über die Lautsprecher etwas dünn, aber wenn's sein muss, über Kopfhörer ok:

http://www.thomann.de/de/yamaha\_np\_12\_piaggero\_black.htm?sid=c364dd27848f28a...

Ist auch schön leicht zum Mitnehmen im Auto.

Kommentar von Yuno77 ,

das ist ja geil, danke.

hattest du schonmal probleme wegen den 64 tasten ?

man kann da ja einiges nicht spielen.

Kommentar von WebThoWeb ,

Kein Problem, die Tastatur lässt sich transponieren, so dass du auch eine Oktave tiefer oder höher klingend spielen kannst. (Übrigens nicht so wichtig, aber das ist ein Druckfehler bei Thomann, 5 Oktav-Keyboards haben 61 Tasten)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community