Frage von Kattarina, 261

Welches Pfefferspray hilft gut gegen Vergewaltigung so wie es in Köln bei den Silvesterübergriffen stattgefunden hat?

Ich habe Angst unter die Leute zu gehen wegen solcher Vorfälle wie den Vergewaltigungen in Köln in der Silversternacht.

Welches Pfefferspray hilft gut wen man sich selbst schützen möchte?

Antwort
von Mondmayer, 119

Also es gibt Cs-Gas und Pfefferspray. Cs-Gas ist gegen den Menschen zugelassen udn ein ziemlich mieses Zeug. Pfefferspray ist nur gegen Tiere zugelassen und noch viel schlimmer als Cs-Gas. Cs-Gas wirkt zudem nicht wirklich gegen Betrunkene und Personen unter Drogeneinfluss.

Als Pfefferspray würde ich entweder die Varianten mit der Bezeichnung Jet empfehlen, denn die sprühen ein Strahl, oder Tierabwehrgeräte wie der Guardian Angel, denn diese schießen eine Flüssigkeitskugel aus Pfefferspray. Der Vorteil ist bei diesen Sorten, dass die Windrichtung einen geringeren Einfluss hat und somit die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass man sich selbst vollsprüht.

Es gibt natürlich auch noch die Gelvarianten, die man verwenden kann, wenn mehrere Füchse vor einem stehen, aber nur ein Fuchs sich agressiv verhält und man genau diesen Fuchs ansprühen möchte.

Die Stärke von Pfeffersprays misst man in Scovill - genauso wie bei Chillis. Je mehr Scovill, desto schlechter für das angreifende Tier.

Da kannst du mal dir ein Vergleich verschiedener Marken ansehen.

https://www.vergleich.org/pfefferspray/

Kommentar von Mondmayer ,

*aggressiv

Antwort
von tryanswer, 156

In Menschenmengen gar keins - es sei den du möchtest im Nachgang eine Reihe von Anzeigen wg. fahrlässiger Körperverletzung über dich ergehen lassen.

Ansonsten ist Pfefferspray gleich Pfefferspray.

Antwort
von ES1956, 109

Pass lieber auf der Straße auf denn die Gefahr ist 5000 Mal höher daß du auf dem Weg zu einer Vergewaltigung von einem Auto überfahren wirst.

Kommentar von loema ,

Viele haben es schon hinter uns. Aber Danke für den Lottotip.

Kommentar von Mondmayer ,

Du kannst dich dabei nicht auf offizielle Statistiken berufen, denn die Anzeigebereitschaft bei Vergewaltigungen ist noch geringer als die Verurteilungsrate von 10-20%

Aber es gibt ja nicht nur Vergewaltigungen und sexuelle Belästigungen, sondern auch Überfälle und körperliche Angriffe - wie die der U-Bahnschläger.

Kommentar von ES1956 ,

Ja. Das Leben ist ein Risiko.

Antwort
von loema, 97

Pfefferspray hilft leider generell nicht, wenn es 40 oder 50 zu 1 steht.

Kommentar von Grautvornix ,

Tja, da müsste man schon mit einem Dampfstrahlgerät unterwegs sein.

Antwort
von larry2010, 137

das darf nur gegen tiere verwednet werden.

zum anderen wirst du das spray gar nicht schnell genug benutzen können, damit es wirkt.

geh lieber in einen kurs, wo du selbstverteidigung lernst udn selsbtbewusst unterwegs zu sein.

wer zu so etwas geht, ob in köln, berlin oder auch faschingsfeiern, der weiss, das in solchen grossen menschenmengen leute übergriffe starten können.

soweit ich weiss, war bisher von einer vergewaltigung die rede, ansosnten wurde frauen angerabscht.

ich persönlich denke, das es einen auftraggeber gibt, der diese kerle beauftragt hat. schliesslich wurden bombenattentate erfolgreich verhindert, also sorgen wir dafür, die menschen gegen flüchtlinge aufzubringen und deutschland dadurch zu schwächen

Kommentar von FloTheBrain ,

Pfefferspray darf bei Notwehr (und sexuelle Übergriffe rechtfertigen Notwehr!!!) auch gegen Menschen angewendet werden.

Das Zeug entfaltet nach wenigen Sekunden seine volle Wirkung und erhöht die Fluchtchancen für das Opfer.

Hast du schon mal einen SV Kurs speziell für Frauen besucht, oder dir davon erzählen lassen? In guten Kursen wird richtiger Weise erklärt, dass man als Frau kaum Chancen hat sich zu wehren. Diese Kurse zeigen möglichst sinnvolles Verhalten in solchen Situationen, bringen aber nichts mehr wenn die Situation eskaliert. Und wenn es darum geht wie Köln arg belästigt oder gar vergewaltigt zu werden, dann bringt es gar nichts mehr.

Pfefferspray ist das beste Mittel, was die legale Auswahl in Deutschland angeht, um sich zu verteidigen.

Antwort
von maria1995, 86

eins muss dir klar sein es kann pasieren das die peferwolke zu dir zurückomt und dich selber auser gefächt setzt und in einem engen gedränge wie in köln wirds wol auch nicht wirklich zur flucht helfen

Antwort
von FloTheBrain, 132

Da gibt es unterschiedlich stark konzentrierte, das stärkste was ich kenne ist dieses hier:

http://www.frankonia.de/Abwehrspray+Pfeffer-KO+Jet/BALLISTOL/Ansicht.html?Artike...

Trotzdem musst du dir im Klaren sein, dass es bei stärkerem Alkoholkonsum und Drogenmissbrauch nur sehr eingeschränkt wirkt. Aber das gilt dann für Schläge und Tritte genauso. In jedem Fall verbesserst du deine Fluchtchancen.

Antwort
von zairjk, 27

Also nur zum notieren die Medien putschen alles auf ja es war schlimm aber es wurde niemand dort vergewaltigt lediglich berührt soll aber nich weniger schlimm klingen

Antwort
von archibaldesel, 117

Jedes Pfefferspray. Nur ist der Einsatz grundsätzlich nur gegen Tiere erlaubt. Allerdings wird man dich in einer echten Notwehrsituation nicht bestrafen.

Antwort
von thekustik, 119

Ich sag mal so Pfefferspray ist Pfefferspray... Aber es gibt Pfefferspray-Pistolen... Die sind am besten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community