Frage von Ragnarok123, 37

Welches Partnermodell der GTX 1060 (6gb GDDR5)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SirSlayer10, 27

die Gainward GTX 1060 Golden Sample,die ist eigentlich gut und hat nen guten Kühler.Auf jedenfall besser als die überteuerten ASUS STRIX und MSI Gaming X.

Kommentar von Crush4r ,

dann lieber die palit Super Jetstream, die habe ich auch als GTX 1080. und Palit und Gainward hängen zwar zusammen, aber Garantieabwicklung soll bei Gainward die absolute katastrophe sein, das soll bei Palit wesentlich besser sein.

Kommentar von SirSlayer10 ,

Na dann die Super Jetstream,oder halt die Golden Sample.Wenn man kein begrenztes Budget bei der 1060 hat dann einer von den 2.

Antwort
von LiemaeuLP, 21

Ich würd die Asus nehmen

Kommentar von Crush4r ,

und warum?^^ weil ASUS drauf steht oder wieso? die features die die Asus hat haben andere auch, und die machen es teilweise sogar noch besser! also wenn dann auch eine begründung ^^

Kommentar von LiemaeuLP ,

Die Lüfter sollen sehr gut sein, und Asus ist so mein Favorit (nach Apple ;D)

Antwort
von Schilduin, 20

In den meisten Fällen ist die Founders Edition eine gute Wahl, ist zwar etwas lauter, aber hält sowohl die Karte als auch die restlichen Komponenten kühl.

Kommentar von Crush4r ,

lol. mehr ausgeben für weniger? beste empfehlung des tages,... NICHT!

Kommentar von elicon01 ,

ist halt echt so Chrush4r

Kommentar von Schilduin ,

Für weniger? Es bringt ja nichts, wenn zwar ein höherer Takt eingestellt ist, die Karte aber wegen der Temperatur wieder runter takten muss. Bzw wenn der Prozessor deswegen runtertakten muss, weil der die im Gehäuse gestaute Wärme abkriegt...

Antwort
von bister88, 20

Palit Jetstream/Super Jetstream oder die Asus Rock

Antwort
von Crush4r, 26

EVGA, Gigabyte, ZOTAC ( MSI und ASUS sind garnicht SOOO Geil wie immer alle behaupten )

sind so die gängigen guten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community