Frage von Schwampel, 40

Welches Paket soll ich bei Strato wählen?

Ich würd gern zur Spielerei so ca. 5 Internetseiten bei Strato betreiben. Die Domains hab ich dort registriert und jetzt weiß ich nicht so recht, welches Paket ich dazukaufen soll, damit es möglichst günstig ist und meine Erfordernisse abdeckt.

Vielleicht kann mit da einer von Euch helfen.

Als Optionen hab ich ausgespäht:

  • Den Hosting-Tarif Power-Web-Basic

  • Word-Press-Hosting Plus

  • Virtual Server Level 2. Brauch ich den? Welche Vorteile hat das für mich? Sollte ich dann einen Linux oder Windows Server wählen?

Ich will, wie gesagt so 5 Webseiten laufen lassen. Wahrscheinlich am Ehesten mit Wordpress. Bei diesen Paketen sind ja z.B. 2 Domains oder so inklusive. Das heißt aber nur, dass ich dann für 2 Domains keine Gebühr bezahlen muss, oder? Das Paket kann ich letztlich für alle Domains benutzen, oder?

Bin dankbar für alle Ratschläge und Anregungen.

Danke.

Antwort
von sinuss, 18

Ich würde gar nicht zu Strato gehen :)
Leider ist das alles net wirklich toll und die Preise sind dafür auch nicht gut!

Antwort
von YokoLolo, 10

Schau mal hier für einen Vergleich der verschiedenen Tarife bei Strato:
http://www.php-einfach.de/webhosting/strato/

Zu einem vServer würde ich dir auf keinen Fall raten. Dies macht viel zu viel Arbeit, da du für die Installation und vorallem für die Wartung des Servers verantwortlich bist. Ebenso musst du dich um die Sicherheit kümmern, Security-Fixes installieren und ggf. auch noch die Firewall konfigurieren.

An deiner Stelle würde ich den Power-Web-Basic Tarif nehmen. Wobei die normalen Tarife sich von den WordPress Tarifen nicht groß unterscheiden.

Antwort
von Evolove, 29

Hey ich würde dir einen vServer empfehlen , da du selber entscheiden kannst was alles drauf soll , leider solltest du dich mit MySQL , Apache und php5 auskennen und wie du es installierst. Ich hab selber ein Hosting Netzwerk und wir betreiben kostenlose Webspace Server mit unbegrenzt Speicherplatz :) So sind auch mehrere Websites auf Wunsch bei uns möglich ^^

Kommentar von applica ,

Sag mal Name :D

Kommentar von Evolove ,

BattleClub.net sind zur Zeit in Wartungsarbeiten und bin selber im Urlaub , aber ich könnte dir trotzdem ab dem 17.6 einen Webspace Server zur Verfügung stellen ^^

Kommentar von chongzi ,

Ich will battleclub jetzt nicht zu nah treten, aber ich würde dir fürs hosting, gerade von mehreren Seiten einen etwas renommierten Anbieter empfehlen. Strato, Hoste Europe, Allinkl. Netcup, ...


Bzw. nen eigener Server bzw. vServer braucht schon mehr, als nur nen bissel php und sql wissen. 

Du musst das Teil updaten, warten und absichern. Ungeschützte Server sind nen gefundenes Fressen für Kriminelle, ... dann hast relativ schnell ne Spam Schleuder oder Kinderpornos im Extremfall drauf laufen, ... na dann gute Nacht

Kommentar von Evolove ,

Hey chongzi , bei uns gibt es keine Kosten und es sind trz 1Gbit Server mit I7 / Xeon Prozessoren inkl. DDoS Schutz und ECC DDR4 Ram :)

Kommentar von LeonardM ,

Also ich würde lieber auf den vserver nginx mariadb und php7 installieren wenn man sich keine eigene software entwickeln will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community