Welches Outfit für ein Vorstellungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Die Jeans sollte beim Vorstellungsgespräch IMMER zuhause bleiben ---------> man sollte stets lieber overdressed als underdressed erscheinen, weil man nie weiß auf wen man trifft.. entweder ist es jemand, der einen auch mit Jeans akzeptiert oder ist es jemand, der es sehr konservativ mag, sodass man sich in einer Jeans sofort disqualifizieren würde..!

Sakko, Hemd, Krawatte und Anzughose sind die beste Möglichkeit, dazu gute Lederschuhe -----------> sollte so passen :)

Alles Gute für's Vorstellungsgespräch.. drück' dir die Daumen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Jeans würde ich verzichten.
Ich würde Anzug, Hemd und Kravatte raten. Meiner Meinung nach bist Du auf diese Weise nicht "underdressed". Wenn Du merkst, dass es bei der Baufirma leger zugeht, kannst Du Dir die Kravatte immer noch ablegen.
(Meine Meinung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung