Frage von GamerIV, 84

Welches OS für diesen Laptop?

Prozessor: 2 Kern 1,7GHZ Ram: 8GB SSD 400GB Nvidia Geforce 620m

Danke,

Laptop : HP 15-r102ng

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux & PC, 20

Eigentlich sollte auf dem Laptop Windows ab 7 ohne große Probleme laufen, allerdings könnte sich die Grafikkarte als Spassbremse erweisen.

Wenn Du mit eine Linux-Distribution arbeiten kannst/willst, könntest Du es mal mit Lubuntu, Xubuntu, Linux Mint, OpenSuSe, Bodhi Linux, Hany Linux, Watt OS, LXLE oder PC Linux OS versuchen, auf jeden Fall würde ich versuchen, Unity oder KDE als Desktop zu vermeiden.

Kommentar von GamerIV ,

ok ich werde es mit diesen Betriebssysteme versuchen.

Antwort
von Jensen1970, 43

Windows 10 probiere es einfach aus die Aktivierung kann warten das läuft auch so.  Wenn dich das Wasserzeichen stört  https://www.deskmodder.de/blog/2015/01/28/universal-watermark-disabler-wasserzei...

Kommentar von GamerIV ,

Windows 10 geht auf gar keinen Fall. :D Bei Windows 7, 8.1 musst du locker mal 4 bis 5 Sekunden warten bis sich mal der Explorer startet.

Kommentar von Jensen1970 ,

Das kann nicht sein da muss ein Defekt an der Hardware vorliegen

Kommentar von GamerIV ,

Das ist halt Windows. An der Hardware kann es nicht liegen ist bei meinem pc mit i7 Prozessor auch. Das ist Wahrscheinlich normal bei Windows

Kommentar von Jensen1970 ,

Ich kann nicht glauben was ich hier lese

Kommentar von GamerIV ,

ich habe jetzt lubuntu installiert.

Kommentar von Jensen1970 ,

Ok 

Antwort
von Christoph34212, 46

Hallo, ich würde angesichts der schwachen Hardware Gnome nehmen. Eigentlich geht auch jede Linux Distribution bis zur Version 11. Von Windows würde ich in diesem Fall abraten.

LG Chris(vom Handy)

Kommentar von Linuxhase ,

@Christoph34212

ich würde angesichts der schwachen Hardware Gnome nehmen.

Acht Gigabyte Arbeitsspeicher sind doch nicht schwach!

Eigentlich geht auch jede Linux Distribution bis zur Version 11.

  • Was bitte ist mit Version 11 gemeint?
  • Bei Kernelversionen sind wir noch lange im einstelligen Bereich.
  • Warum nicht auch eine Version 18 (Linux-Mint), eine Version 23 (Fedora), eine 42.1 (openSUSE) oder sogar eine Distribution ganz ohne Versionsnummern (Arch-Linux) nehmen?

Von Windows würde ich in diesem Fall abraten.

Rein von der Hardware her würde drauf ein Windows 7 oder neuer gut laufen! Abraten würde ich da aus ganz anderen Gründen ;-)

Linuxhase

Kommentar von GamerIV ,

der Windows Explorer läuft darauf nicht flüssig.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Das dürfte aber kaum an der Hardware liegen.

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 27

Hallo

Welches OS für diesen Laptop?

Die Beschreibung der Hardware- und Leistungs-Spezifikationen ist leider nicht alles was in einen solchen Entscheidungsprozess einfließen muss. Bitte teile uns doch auch noch mit welche Aufgaben Du mit dem Computer erledigen willst und ob bestimmte Programme darauf ausgeführt werden sollen.

Linuxhase

Kommentar von GamerIV ,

der Laptop soll einigermaßen schnell hochfahren die Oberfläche soll schnell reagieren und ich sollte yt Videos hochladen können.

Kommentar von GamerIV ,

kann ich eine ubuntu 12.04 noch nehmen? Weil die Distribution ja keine Sicherheitsupdates mehr erhält.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Kannst du schon, aber warum? Da Ubuntu, wie die meisten Linux-Distributionen, kostenlos ist, kannst du auch eine neuere Version nehmen.

Kommentar von Linuxhase ,

@GamerIV

der Laptop soll einigermaßen schnell hochfahren die Oberfläche soll schnell reagieren und ich sollte yt Videos hochladen können.

Jede Distribution in Verbindung mit einem schlanken Desktop und wenig zu startenden Diensten ist schneller als eine auf der Gnome, Cinnamon oder KDE laufen, auch wenn kaum Dienste gestartet werden. Logisch, was nicht beim Start gestartet werden muss verbraucht auch keine Zeit beim Bootvorgang!

  1. Gibt es denn keine "besondere" oftware die Du verwenden möchtest?
  2. Was bedeutet yt Videos , woher kommen die und womit werden die erstellt?

kann ich eine ubuntu 12.04 noch nehmen?

Natürlich kannst Du, aber es ist nicht zu empfehlen wenn man damit auch online geht. Installierst Du eine "Rolling Release¨ wie etwa openSUSE Tumbleweed oder gar ein Arch oder Derivat davon, dann hast Du immer aktuelle Pakete und  keine Versionsnummern mehr.

Linuxhase

Kommentar von GamerIV ,

Die Videos werden auf mein Desktop-PC mit Sony Vegas erstellt. Am Laptop sollen sie eigentlich nur auf YouTube Hochgeladen werden.

Kommentar von Linuxhase ,

@GamerIV

Am Laptop sollen sie eigentlich nur auf YouTube Hochgeladen werden.

Hat der Desktop keine Internetanbindung oder wieso der Umweg?

Linuxhase

Kommentar von GamerIV ,

Ich kann den Desktop nicht ein paar Tage an lassen. Bis das Video erstenmal oben ist.

Kommentar von Linuxhase ,

@GamerIV

Ich kann den Desktop nicht ein paar Tage an lassen. Bis das Video erstenmal oben ist.

So eine erbärmliche Upload-Leitung ;-(

Linuxhase

Antwort
von xXLadyJaydenXx, 58

Windows 7 / 8.1 / 10

Wenn du ein Linuxuser bist: Ubuntu, Arch Linux, Debian, Fedora...

Kommentar von GamerIV ,

vorinstalliert kam es mit Windows 8.1. dieses lagt aber sehr stark rum. ubuntu lagt wegen der neuen Unity Oberfläche auch rum. die andere Systeme werde ich mal probieren.

Antwort
von Muzir, 23

ich empfehle dir manjaro linux in der xfce variante

Kommentar von GamerIV ,

ok werde ich mal ausprobieren. Hoffentlich funktioniert unter manjaro Linux der Sound.

Antwort
von DonSolrac, 38

Wenns mit ubuntu auch lagt mach Xubuntu drauf. Das ist resourcensparender!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten