Frage von nutzerlos1, 128

Welches Öl nachfüllen BMW E90?

Nabend, ich muss bei meinem vor 3 Monaten gekauften BMW E90, BJ 11/2008, 320i Benzin mit Start/Stop und Automatikgetriebe Öl nachfüllen, weiß aber nicht welches Öl der Vorbesitzer drin hatte bzw. habe vergessen, was er mir damals gesagt hat. Am Ölbehälter ist auch leider kein Zettel dran. Welches Öl kann ich denn bedenkenlos nachfüllen, unabhängig davon was momentan drin ist?

Danke und viele Grüße

Antwort
von chevydresden, 114

Wenn Öl im Automatikgetriebe fehlt, muss genau das passende Öl nach Herstellerspezifikation eingefüllt werden. Da es am Getriebe keine Möglichkeit gibt, das Öl von oben einzufüllen, solltest du damit eine kompetente Werkstatt beauftragen. Zu viel oder falsches Öl killt das Automatikgetriebe genau so, wie zu we´nig Öl.

Kommentar von Klaudrian ,

Er wird sicher auch nicht wissen, wie man den Ölstand anpasst. Dafür braucht man des weiterem eine Hebebühne. 

Kommentar von nutzerlos1 ,

Es geht um Motoröl, sorry das habe ich nicht spezifiziert.

Antwort
von Alpino6, 91

Oh Vorsicht

Ein Automatik Getriebe wird nach einem eigenen Konzept,Zeit,Temperatur,bei laufenden Motor überprüft.

Nicht einfach auffüllen,das geschieht nach einem vorgeschriebenen Schema.

Also ohne dieses Wissen,BITTE in eine Werkstatt.

Gruß

Kommentar von nutzerlos1 ,

Es geht um Motoröl, sorry das habe ich nicht spezifiziert. Das zeigt mir auch der Bordcomputer an, ich muss nicht mal selbst nachmessen :)

Kommentar von Alpino6 ,

Doch hast du,schau hier.

320i Benzin mit Start/Stop und( Automatikgetriebe Öl) nachfüllen.

😉

Antwort
von urikulm, 86

Tatsächlich nachfüllen?

Öl in Motor oder Öl in Getriebe?

Egal wie, wer nicht weiß welches Öl und wie lange schon drin ist, sollte einen Ölwechsel machen.

- Motor 4W40. Werkstatt. Kein billiges Zeug in den edlen BMW.

- Getriebeöl immer Werkstatt.

Dann kannst du demnächst nach Wartungshandbuch Ölwechsel machen und bis dahin ruhig schlafen und fahren.

Alles andere ist Jojospielerei wegen ein paar Euro.

Spruch: Wer gut schmiert, der gut führt! Äh? natürlich fährt:

Kommentar von nutzerlos1 ,

Es geht um Motoröl, sorry das habe ich nicht spezifiziert. Der Bordcomputer zeigt es mir an, d.h. es muss tatsächlich was nachgefüllt werden. Sicher, dass 4W40 universal zu jedem im Motor befindlichen Öl passt? Ich würde mir natürlich ein gutes kaufen und lieber 10€ mehr zahlen, das Nachfüllen an sich ist ja kein Problem.

Kommentar von urikulm ,
Antwort
von wutknut, 55

Motoröl bei BMW immer Castrol Edge 5W40 oder 5W30

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community