Frage von Fiona24NRW, 56

Welches Obst ist am gesündesten wenn man es regelmäßig ißt?

Und welches sollte man wegen zB Zuviel Fruchtzucker meiden?

Antwort
von Slatkimeda, 31

Essen solltest du alles von Obst! Jede Obstsorte reagiert im Körper anders und somit hat alles seine positiven Wirkungen. Um den Fruchtzucker solltest du dir nicht so viele Gedanken machen, denn der Körper braucht das und vergleichbar mit dem industrie Zucker ist es nicht. Am besten ist es Morgens und Mittags Obst zu essen,
man kann auch einen Obstsalat machen oder Smoothies auch frischgepressten Saft. Das Obst in Müsli oder Joghurt mit bisschen Honig oder Agavensirup, schmeckt auch. Man kann auch Beeren pürieren und mit Joghurt vermengen, bisschen mit Honig abschmecken. Das wichtigste ist es, nicht jeden Tag das gleiche zu essen.

Antwort
von Lucca1801, 24

Sehr wichtige sind Banane, Apfel, und Birnen, nützt für den Körperbau, Fettabnahme und wichtigen Vitaminen für das Immunsystem.
LG

Antwort
von MsMaxwell, 42

Du solltest so viel Obst wie möglich essen! Kein Obst sollte gemieden werden, alle enthalten wichtige Vitamine. Einfach als Snack zwischen durch oder als Beilage zu Mahlzeiten :-)

Antwort
von loggruf, 28

Ich persönlich bevorzuge die Kiwi-Frucht!

Aber es heißt ja so schön “one apple a day keeps the doctor away “ denn Äpfel senken den Blutdruck und die Blutfettwerte (Cholesterin), entgiften und binden Schwermetalle, kräftigen das Immunsystem, reinigen den Darm, kräftigen das Zahnfleisch und regen den Stoffwechsel an. 

Der Apfel enthält über 30 Mineralstoffe und Spurenelemente, vor allem Kalium (gut fürs Herz) und Eisen (gut fürs Blut). Er enthält wichtige Vitamine wie Provitamin A, die Vitamine B1, B2, B6, E und sehr viel Vitamin C, Vitamin E sowie Niacin und Folsäure.

Reife Bananen enthalten sehr viel Fruchtzucker, ebenso Weintrauben, aber beide Früchte sind auch sehr gesund!

Antwort
von Jenniferbuh, 37

Also Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren.. sind wegen ihrer vielen Antioxidantiem sehr sehr gesund. Z.b auch gut für den blutdruck und blutzucker...

Antwort
von Sillexyx, 22
Antwort
von ason1983, 18

One Apple a day keeps the doctor away ;-)

Generell kann man jedes Obst essen, wenn du Abnehmen möchtest eher weniger Bananen, da hohen Fruchtzucker gehalt. Ansonsten kannst du ruhig zu alles andere greifen (Äpfel, Beeren, Zitrosfrüchte und und und).

Antwort
von maggikoenig, 56

es geht mehr um die Zeit, wann Du es isst ( nicht mehr abends ) als die Sorte Obst

Antwort
von almmichel, 7

Täglich einen Apfel ersetzt den Doktor hat man früher immer gesagt. 

Antwort
von ThePoetsWife, 7

Guten Morgen Fiona24NRW,

eine Banane, sie sättigt, enthält Magnesium und Kalium, gut für Muskeln und Nerven.

Zusätzlich Phosphor, Kalzium, Eisen, Zink, B-Vitamine und sie schmeckt!

Liebe Grüße

Kommentar von Tigerkater ,

Wenn Du das Letzte weggelassen hättest, hätte ich Dir volle Übereinstimmung geschrieben. Ich hasse Bananen !!!!!!!

Kommentar von ThePoetsWife ,

Lieber Tigerkater, ich liebe Bananen heiß und innig! Jetzt haben wir schon zwei verschiedene Fußballvereine und sind uns auch beim Obst nicht einig!, grins. LG

Antwort
von sepp333, 21

Ich denk die Mischung machts ich ess immer das was der Garten hergibt da kann man normal nichts falsch machen.

Kommentar von Schwoaze ,

Eine kluge Entscheidung!

Antwort
von JoachimWalter, 8

Ich esse (fast) jeden Tag einen Apfel.

Kommentar von amdros ,

Du auch??? Ich jeden Tag!!!

Antwort
von IchBinMohammed, 25

Wenn du jeden tag 20 kirschen isst kriegst du nie kopfschmerzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community