Frage von 1forrest1, 21

Welches Objektivbajonett hat dieses Objektiv?

Ich habe hier ein altes, manuelles Porst Objektiv. Im meiner Internetrecherche habe ich öfters gelesen, dass dies ein M42-Bajonett sei. Doch auf Bildern sieht dieser anders aus.

Eine "Unterfrage" wäre auch: Ist / war Porst eine Drittanbieterfirma so wie Sigma und Tamron es heute sind?

Antwort
von Fragentierchen, 5

Das ist ein PK oder Pentax K oder Pentax PK, über den korrekten Namen schreitet die Welt bis heute.

Noch schlimmer, Post ist eine Handels Marke. Die haben irgendwelchen Kram billig in Japan oder Korea gekauft und dann ihren Namen drauf gestempelt.

Antwort
von Mikkey, 7

Zur zweiten Frage: https://de.wikipedia.org/wiki/Photo_Porst

Das Bajonett sieht genauso aus, wie das an meiner damaligen Exa-500 (Exakta-Bajonett). M42 dagegen ist ein Gewinde.

Antwort
von FoxundFixy, 6

sieht auf den ersten Blick wie Pentax K aus.

Macht Sinn, da Pentax damals Marktführer war und Porst dafür eine Menge Objektive in Umlauf brachte.

Passt sogar heute noch an eine aktuelle Pentax

Antwort
von Airbus380, 7

Das sieht so aus wie das Pentax K-Bajonett.

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 3

M42 ist ein Gewinde mit genau dem Durchmesser in Millimetern. Das sieht deutlich anders aus als dieses Bajonett.

Und Porst war nur ein Händlerlabel, genau wie es Walimex bei Samyang ist.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten