Welches Objektiv soll ich mir für die Sony A58K kaufen wenn ich viel nah und fern fotografiere aber auch eine sehr schöne Auflösung haben möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens muss es klar sein, dass die Auflösung die Größe der Bilder ist. Das hängt von der Kamera ab. Die Qualität hängt hauptsächlich (aber nicht nur) vom Objektiv ab. Ich nehme an, dass hohe Qualität gewünscht ist :) Vom Preisleistungsverhältnis ist das Sigma 18-300mm f/3.5-6.3 DC Macro HSM ziemlich gut. Das ist ein s.g. Superzoom und damit hast du die Makrofunktion (allerdings nicht 1:1, dafür braucht man schon eine Festbrennweite) und den Telebereich. Bessere Qualität kriegst du aber mit mehreren Objektive, die diesen Bereich decken. Das Superzoom-Objektiv ist gut, wenn du nur ein Objektiv mitnehmen kannst/willst und den ganzen Brennweitenbereich hast. Noch eine Variante wäre vielleicht das Sigma 50-500mm f/4.5-6.3 APO DG OS HSM, das aber wesentlich teurer und schwerer ist. Es ist sehr gut, wenn du z.B. Wildlife fotografieren und nur ein Objektiv schleppen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

- Sony DT Z 16-80/3.5-4.5 als Allrounder
- Sony SSM 70-400/4-5.6 für "Fernaufnahmen"
dazu noch das Sony 50er oder 100er Makro für "Nahaufnahmen"

noch bessere optische bzw "schöne" Auflösung

- Tokina 11-16/2.8
- Sony SSM 16-35/2.8
- Sony SSM 24-70/2.8
- Sony SSM 70-200/2.8
- Sony SSM 70-400/4-5.6
dazu noch das Sony 50er oder 100er Makro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- ein "kurzes" Zoom z.B. 24-70mm,

- ein "langes" Zoom, z.B. 70-200mm 

- und eine lichtstarke Festbrennweite, z.B. 50mm f/1.4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?