Frage von Festus87, 49

Welches Notebook, welcher Prozessor?

Wie in der Fragestellung bereits treffend bezeichnet, suche ich nach einem Notebook, dass um die 400 bis 500 Euro kosten soll. Kernfrage für mich ist, welchen Prozessor ich nutzen möchte. Ob AMD oder Intel, keine Ahnung, welcher der geeignetere für mich und meine Ansprüche ist.

Ansprüche sind Folgende:

  • Spiele wie Siedler, Fussball Manager, Simulatoren wie EuroTruck Simulator sollten flüssig laufen. Grafisch muss kein Spiel bei mir auf Höchsleistung laufen.

  • das Notebook sollte in der Lage sein, einige Anwendungen gleichzeitig wuppen zu können. 8 GB RAM sind dabei für mich definitiv ein Muss.

  • HDMI-Anschluss, USB 3.0-Anschlüsse usw. sind definitv fest eingeplant, Auflösung sollte bei minimum 1600 x 900 liegen und die FEstplatte keinesfalls kleiner als 500 GB sein.

Das sind alles schon konkrete Vorstellungen und wenn ich diese Angaben bei diversen Vergleichs- und Shoppingportalen eingebe, bekomme ich auch eine ganze Batterie von Geräten angezeigt, jedoch bin ich mir beim Prozessor uneins. Deswegen brauche ich von euch jetzt mal einen entscheidenden Hinweis, welcher Prozessor welche Vor- und Nachteile mitsich bringt.

Im Vorwege schonmal vielen Dank :) und ich freue mich auf regen Austausch. Und bitte keine Hinweise, dass ich doch bitte etwas mehr Geld in die Hand nehmen und mir dann was Vernünftiges holen soll. Darauf werde ich einfach nciht reagieren und solche Antworten auch melden, da weder angebracht, noch zielführend. ;)

Antwort
von fcb312, 28

Bei deinen ansprüchen würde ich auf jeden fall schonmal auf nen intel gehen und nicht amd, intel ist zum gamen besser und leistet mehr.
Also nen i5er wäre schon angebracht denke ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten