Frage von Raketeraptor99, 26

Welches Notebook im vergleich zu meinem Pc?

Moin, Mein kleiner Bruder will sich ein Notebook kaufen, welches ähnlich schnell ist wie mein Pc, hat aber kein sonderlich hohes Budget. Hab ihm zwar schon gesagt, dass er mit einem Pc sparen könnte und später aufrüsten kann usw. Sein Budget liegt bei maximal 500-600€. ich habe zwar aus Technischer Hinsicht keine Ahnung von Notebooks, weiß aber dass leistungsfähige Hardware in diesem Bereich teurer ist. Könnt ihr mir eins empfehlen, welches ähnlich gut ist wie mein Pc, damit er sich ein Bild von dem Preis machen kann ? Ich habe ihm schon gesagt, dass er höchstwahrscheinlich mehr als 1000€ investieren muss, er glaubt mir jedoch nicht. Würde ihm ja selbst ein vergleichbares zeigen, hab aber keine Ahnung von Notebooks (-:
Meine Daten: I5 4690, R9 390, 8gb Ram Win10 2x1TB HDD

Antwort
von ElClown, 21

Hoho das is ordentlich...die r9 390 ist auf dektop Niveau leicht schneller als die gtx 970 das heisst er müsste in dem Notebook eine gtx 980m haben, da die mobil Varianten immer etwas langsamer sind wegen dem Strom. ..mit einer gtx 980m geht standart mäßig ein i7 her! Am Ende landest du bei 2000 Euro mindestens. Meine Faustregel ist, das ein Notebook mit gleicher Leistung ca doppelt soviel kostet wie ein dektop pc.. VG

Kommentar von Restriction ,

Eine gtx 980m ist nicht mal ansatzweise so schnell wie eine 390 / 970

Antwort
von ElClown, 16

Ich muss noch ergänzen: selbst eine gtx 980 m kommt noch nicht an die r9 390 heran. Allerdings bekommst du nen gaming laptop mit nem i7 und der 980m schon ab 1500€. Sag ihm mal viele grüße. ..ein solches gaming Notebook wird so schwer (über 3kilo) das man es sowieso nur als dektop Rechner benutzt. Das is ansonsten mehr sinnlos da die akkulaufzeiten beim zocken unter 2h sind und durch den hohen Stromverbrauch die Leistung des Rechners im Akkubetrieb stark sinkt

Antwort
von DerVerfasser, 8

Da musst du ihn wohl enttäuschen. Die Leistung einer R9 390 bekommst du wohl nur mit einem 980M SLI, und der PC kostet dann so um die 2000€, günstiger bekommst du keinen Laptop mit guter Leistung.

Für das von ihm veranschlagte Geld bekommt er bestenfalls ein gebrauchtes Notebook höherer Mittelklasse, neu noch wesentlich weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community