Frage von Dream1234, 36

Welches Notebook: i7-5500U mit 8GB DDR3L oder i5-4210U mit 16GB DDR3?

Hallo zusammen Ich bin nicht sicher welches Notebook ich kaufen sollte.

Zur Auswahl stehen wie im Titel erwähnt eines mit i7 ( 5. Generation) mit 8GB DDR3L Ram oder ein Notebook mit i5 (4.Generation) und 16 GB DDR3 ram.

Schlussendlich stellt sich die Frage i7 mit weniger ram oder i5 (und eine Generation älter) mit doppelt so viel RAM....

Welches Notebook würded ihr nehmen? Beide kosten etwa gleichviel

Danke

Antwort
von offeltoffel, 23

Kommt immer darauf an, wofür du es brauchst.

Ich persönlich finde, dass der i5 für die aller-allermeisten Prozesse vollkommen ausreicht. In der Arbeit haben wir aufwändige Simulationen mit Software, die die Berechnung auf viele Kerne aufteilen kann....da ist der i7 schon im Vorteil. Aber ansonsten würde ich mir lieber die 16GB Ram gönnen, da hast du im normalen Gebrauch mehr von.

Antwort
von Manny85, 15

Prüf dochmal bei dem i7, ob noch Platz auf dem Mainboard ist, dann könntest du ggf. diesen Laptop nehmen und einfach dort noch 8GB Ram nachrüsten.

Ich würde immer den aktuelleren nehmen, du musst ja auch noch nicht direkt nachrüsten, aber prüfe einfach ob es wenigstens die Möglichkeit gibt!

Kommentar von Dream1234 ,

Ja beim i7 wäre platz zusätzlich 8gb nachzurüsten

Kommentar von Manny85 ,

Dann kauf doch den Laptop, und schau einfach ob dir erstmal 8GB reichen und wenn nicht, kaufst du dir noch weitere 8GB und hast ein super Laptop :)

Antwort
von abakus13, 19

Hey,

schwer zu beantworten. Es liegt daran, was du damit vorhast. 16 GB Arbeitsspeicher sind für die Aufgaben, die du normalerweise mit einer stromsparenden CPU erledigst, zuviel. Fordern deine Programme eher Prozessorleistung oder Arbeitsspeicher?

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community