7 Antworten

Das Netzteil reicht absolut und ist auch nicht schlecht.

Das kannst du ohne Sorgen drin lassen und einbauen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe XXXNameXXX recht.

Ich hätte das 530watt mit modular genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ich würde allerdings das Cooler Master G450M nehmen:

http://geizhals.de/cooler-master-g450m-450w-atx-2-31-rs-450-amaab1-a1010337.html

Du hast zwar 50W weniger, das ist bei dir aber nicht schlimm das Netzteil reicht locker aus. Dafür ist das G450M etwas effizienter und du hast Kabel Management.  


Zum restlichen PC ich würde einen Skylake mit DDR4 speicher verbauen. Weiterhin keinen business chipsatz sondern einen H chipsatz. Der kostet 4$ mehr (vergleich B85 zu H 87) und dafür hat man unterstützung für 6 statt 4 USB 3.0 ports.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Netzteil ist non modular, wenn du kein modulares brauchst / willst dann machst du damit nichts verkehrt. Watt reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg vom L8, das ist technisch verlatet und gruppenreguliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte das 530watt mit modular genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung