Welches Netzteil nehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die unterschiedlichen Komponenten deines PCs verbraucht Strom, in Watt (W) gemessen. Am besten ist du suchst im Internet nach deinen Komponenten, kannst du simpel vom Programm CPU-Z ablesen (gibt es auf chip kostenlos), dann schaust du dir die Technischen Spezifikationen an und da dürfte es dann stehen. Eigentl. brauchst du nur die W Zahl von deinem Prozessor und deiner dedizierten Grafikkarte, wenn vorhanden. Dann rechnechst du die zusammen, dann legst du noch 30W für das Rest system drau und als letztes noch 50W Puffer. Wenn du es genau haben möchtest, es gibt im Internet so Webseiten wo du all deine Komponenten nennst und die rechnen dir das dann aus. Trotzdem immer ein Puffer von 50W drauflegen.
Beim Netzteil selber solltest du darauf achten dass es mind. eine Bronze+ Zertifizierung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor und Grafikkarte müsste ich mal wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an , wie viel Saft deine Komponenten benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knolle4
09.11.2015, 21:54

Was sind komponenten? sorry bin noob

0
Kommentar von An0nym0us216
09.11.2015, 22:03

Deine Bauteile, im PC.

0

Kommt drauf an wieviel Watt du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knolle4
09.11.2015, 21:54

wodran erkenne ich das?

0

Du musst zuerst mal ausrechnen wie viel Leistung du brauchst. Dann würde ich eine ordentrliche Portion draufrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knolle4
09.11.2015, 21:56

wie kriege ich das raus?

0