Frage von darkjedi1109, 50

Welches Netzteil nach Knall?

Soeben ist mein PC beim Einschalten durchgeknallt - im wahrsten Sinne des Wortes Knall. Es geht nichts mehr. Keine Reaktion.

Nun muss ich wohl raus finden was alles kaputt ist.

Bisher hatte ich ein Enermax Pro82+ 525W ATX23 Netzteil. Welches wäre ein geeigneter Nachfolger?

Ist es wahrscheinlich, dass andere Sachen auch kaputt sind? Könnten eventuell sogar die Platten hin sein?

Vielen Dank für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sgt119, 26

Im Normalfall sollten keine anderen Teile gestorben sein, das Pro82+ hat nen ziemlich guten Protection IC (SITI PS231S) verbaut

Um ein neues zu empfehlen, wäre es hilfreich deine Hardware zu kennen

Kommentar von darkjedi1109 ,

Hi

Danke für die Antwort.

Hier die Konfiguration:

- 3 Sata Platten
- 1 SSD
- 2 Monitore
- rel.viele USB-Geräte

- Main: Gigabyte GA-H97M-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail

- CPU: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX

- GPU: 4096MB Gainward GeForce GTX 970 Phantom Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI/3xminiDP/1xminiHDMI (Retail)

- Cooler: EKL Alpenföhn Brocken ECO

- 4 Ram-Riegel

- zwei Bluray-Laufwerke

- Gehäuse: Zalman Z1 Midi Tower

Gerne zukunftsfähig, falls ich mal Teile tausche 😉

Kommentar von sgt119 ,

Das Superflower Platinum King 450 Watt wäre was, bekommt man als Black Week Deal bei Caseking grad für 59€

https://www.caseking.de/super-flower-platinum-king-80-plus-platin-netzteil-450-w...

Kommentar von darkjedi1109 ,

Danke!

Kommentar von DerLappen ,

On dem Fall würde ich das dem Corsair Vengeance was eben von mir empfohlen wurd eauf jeden Fall vorziehen bei dem Angebot :)

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 31

Das Corsair Vengeance 400 Watt wäre "eigendlich" eine typischer Nachfolger den ich empfehlen kann. Aber was hast du überhaupt für Komponenten?

Kann sein, dass auch adnere Teile jetzt kaputt sind, wenn ein neues Neztteil holst und de rPc nicht geht hilft nurnoch der Weg zum Pc Fachgeschäft. Und damit meine ich nicht Blödmark und co.

Kommentar von darkjedi1109 ,

Vielen Dank - ich vermute 400w sind zu wenig, kenne mich aber nicht so aus.

Meine PC-Konfiguration sieht wie folgt aus:
- 3 Sata Platten
- 1 SSD
- 2 Monitore
- rel.viele USB-Geräte

- Main: Gigabyte GA-H97M-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail

- CPU: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX

- GPU: 4096MB Gainward GeForce GTX 970 Phantom Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI/3xminiDP/1xminiHDMI (Retail)

- Cooler: EKL Alpenföhn Brocken ECO

- 4 Ram-Riegel

- zwei Bluray-Laufwerke

- Gehäuse: Zalman Z1 Midi Tower

Kommentar von DerLappen ,

Ok in dem Fall würde ich das 500Watt Teil nehmen. Aber das Corsair Vengeance (ist das mindeste was ich empfehlen kann)

Kommentar von darkjedi1109 ,

Danke!

Antwort
von derhardwaretyp, 6

Be quiet ist sehr gut man zahlt halt auch für den namen be quiet

Antwort
von NoHand235, 26

Das musst du selber schauen, außer wenn du ihn als fertig PC gekauft hast...dann kannst du ihn einfach zurück schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten