Frage von Ellioxx, 49

Welches Netzteil lohnt sich am meisten?

-Thermaltake Berlin 630W 80Plus Bronze (61,99€) -Thermaltake Paris 650W 80Plus Gold (87,35€) -Be quiet! Pure Power L8 (85,74€)

Bin mir nicht so sicher, welches Netzteil von der Qualität und P/L am besten ist. Gibt es auch noch andere Vorschläge? [Budget Ca. 100€]

*Alle Netzteile auf Amazon zu finden.

Antwort
von Chefelektriker, 29

würde das nehmen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/650-Watt-Enermax-Revolution-Xt-II-Mod...

Antwort
von sgt119, 17

XFX TS Gold 550 Watt, Antec TP-550C, E10 500 Watt, Leadex Gold 550 Watt, G-550 PCGH, Cooler Master V550

Berlin, Paris und L8 sind ziemlicher Müll

Antwort
von danielschnitzel, 28

kommt sehr auf dein System an, die genannten sind.. naja.

Am besten die Straight Power-Reihe von BeQuit oder welche von Super Flower 

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 22

Die drei sind allesamt veraltet und mit teils billigster Elektronik ausgestattet. Welche Hardware soll denn versorgt werden?

Kommentar von Ellioxx ,

Asus Z170 Pro Gaming, Sapphire 11244-01-20G, Radeon R9 390

Kommentar von Ellioxx ,

Intel Core i5 6600K

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Da reichen auch 500-550 Watt. Empfehelenswert ist zb. das Seasonic G550 in der Preisklasse.

Kommentar von sgt119 ,

Eher das XFX TS Gold 550 Watt, das ist praktisch ne 1:1 Kopie vom G-550 und kostet 20€ weniger

Antwort
von Christoph34212, 24

Ich habe das Thermaltake in 3 Rechner eingebaut und sie laufen im Serverbetrieb. Eins hat nach 10 000 Stunden den Geist aufgegeben und die anderen laufen bis heute also ungefähr 13 000 Betriebsstunden.

LG Chris

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 28

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community