Frage von jennythejay2, 47

Welches Navi (Deutschland + Nachbarstaaten) würdet ihr kaufen?

Für spätere Urlaube auch in Skandinavien, Österreich, Niederlande. Danke vorab!

Antwort
von Sabotaz, 30

tomtom ist bisher das beste gewesen, was ich hatte.

Platz zwei war mein HereDrive + und Platz 3 war Navigon und dann Platz 4 Apple Karten.

Allgemein ist mir die Routenführun und dessen Zuverlässigkeit natürlich am wichtigsten, aber auch die Zahl der Features und Kontraste und die Deutlichkeit der Symbole waren bei TomTim am besten

Antwort
von qugart, 33

Wenns ein reines Navi sein soll, dann würde ich zum Garmin nüvi 2599 LMT-D EU oder zum nüvi 2699 LMT-D EU greifen. Kommt eben drauf an, ob 5 oder 6 Zoll.

Antwort
von Flintsch, 30

Auf jeden Fall ein TomTom. Mit meinem Garmin (Zumo 210 LM) habe ich zu viele falsche Routen.

Antwort
von CaptnCaptn, 20

Wenns billig sein soll ein Garmin und wenns bisschen mehr sein darf TomTom.

Antwort
von Bu3di, 29

Fürs Iphone würde ich Navigon Europe empfehlen. Sind alles offline Karten von (gefühlt) allen europäischen Ländern.
Funktioniert sehr gut, kostet dafür etwas.

Antwort
von wollyuno, 23

hab die besten Erfahrungen mit Tom Tom gemacht,jetzt ein Blaupunkt und total unzufrieden

Antwort
von Havenari, 17

Überhaupt keins. Geräte, die nichts als navigieren können, sind vollkommen outdatet und werden das nächste sein, was vom Markt verschwindet.

Antwort
von ElTorrito, 31

Es gibt doch genügend apps fürs handy die regelmässig aktualisiert werden und nichts kosten:)

Antwort
von Furino, 24

Ich schwöre auf Becker, Weniger Schnick-Schnack, was nur hindert.

Antwort
von Furino, 12

Nur Becker. Gut zu bedienen, ohne Schnick-schnack

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community