Welches Musikalbum-Cover fandet Ihr am besten?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

da gibt es Einge, die mich bereits beim Kauf " angesprochen " haben -

mal ganz zu schweigen von den coolen Songs ! :)  hier mal nur ne ganz kleine Auswahl von vielen :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
23.04.2016, 21:38

vielen Dank für das * chen !  :)

1

Hallo!

Wahrscheinlich amüsieren sich jetzt manche über meinen Musikgeschmack --------> aber ich fange einfach mal an ;)

Mich sprechen die Cover der Blue System Alben "Body Heat" und "Walking On A Rainbow" besonders an (1987 bzw. 1988 herausgekommen). Bevor Diskussionen aufkeimen: JA, ich finde die Musik von Blue System super super entspannend :)

Für sehr ansprechend halte ich auch das Coverfoto vom Album "Ich will dich so wie du bist" von Karel Gott.. da sieht er einfach von Blick und Outfit her so dermaßen "würdevoll" aus der Karel.. kommt einfach super rüber, auch das Cover mit einer Grünschattierung.. sieht klasse aus, echt! Auch das Album ist gut.. eines der wenigen Schlageralben, die ich für absolut gelungen halte!

Die Maxi CD von "Ich liebe dich" von Angelika Milster hat auch ein wunderschönes Cover (1993?) ---------> hier sieht die Sängerin einfach klasse aus, auch die schriftliche Gestaltung mit dezenter Schrift hat mir schon immer sehr gefallen. Wirkt einfach total edel! 

Genial gemacht sind mMn auch die Cover vom Album "Begegnungen" von Franz Lambert, wo er in einem weißen Outfit für einem schattierten Hintergrundbild steht, das ein Gesicht einer jungen Frau zeigt.. und seinem Album "Melodien aus Gold" mit Peter Beil.. da sind die beiden mit ihren Instrumenten (Orgel & Trompete) zu sehen & das sieht einfach super aus.. da springt allein aus dem Bild schon die spürbare und sichtbare Freude am Musizieren raus, die die beiden beim Einspielen wohl hatten.. und das Album ist auch klasse!

Ziemlich kultig finde ich auch das Cover vom Album "Ich denk' an dich - ein Abend voller Zärtlichkeit" von Engelbert (müsste auch in den späten 80ern rausgekommen sein)... wie der Typ da schon vom Cover lächelt in so einem oberkitschigen Anzug.. und die ganze Aufmachung mit Farben wie beige / braun am Rande ----------> jap, das ist volle Kanne 80er & so peinlich, dass es schon wieder cool ist ;) Gilt auch für die Musik des Albums ;)

Kultig-trashig finde ich auch das Cover der CD "Ein Herz aus Schokolade" von den Flippers --------> da sind die drei Musiker in eine Art Schokoladenherz zu sehen (animiert).. das ist wie Engelberts Coverfoto dermaßen schräg, dass man sagen kann, es ists chon wieder super super cool!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand die roten Cover von Manowar immer ziemlich geil z.B. Kings of Metal. Aber ob die originell sind? Sagen wir mal, die Originellität zieht sich durch alle Alben durch. :D

Grafisch am ansprechensten und eines der besten Alben das ich kenne ist Sabaton - Coat of Arms (trag ich auch selber als Backpatch).

Von der Aufmachung her könnte es aber auch ein AC/DC Rock or Bust Cover sein. Ich hab da eins mit dieser Riffelfolie oben drauf, sodass es je nach Schräglage so aussieht als würde das AC/DC Cover zerbersten. Das ist schon ziemlich geil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTypInSchwarz
23.04.2016, 11:41

Ja, das mit dem AC/DC Album war gut gemacht :D

Black Sabbath haben sowas bei ihrem Album "13" auch. Da sieht es dann beim Neigen des Albums aus, als würden die Flammen um die 13 wirklich lodern.

2

Je einfacher, so prägnanter.

Mir fällt automatisch als erstes "Dark Side Of The Moon", Pink Floyd  ein" und natürlich "Autobahn" von Kraftwerk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Favorit ist "In The Halls Of Awaitning" von Insomnium. Ich persönlich liebe die einerseits raue wilde, andererseits einsame und melancholische Landschaft in Skandinavien (Insomnium ist eine finnische Band) und das Bild mit dem einsamen See und den Bäumen strahlt genau diese Atmosphäre aus. In Verbindung mit dem tiefen Blau passt das einfach perfekt zur Musik von Insomnium.

Sehr weit oben auf meiner Liste steht außerdem noch "Time I" von Wintersun. Die kalten Farben und der Farbverlauf von unten nach oben mit dem Baum in der Mitte sieht einfach genial aus. Ebenfalls sehr stimmig finde ich "Emerald Forest and The Blackbird" von Swallow The Sun und "Aokigahara" von Harakiri For The Sky.

Ansonsten finde ich die Artworks von Kristian Wåhlin optisch sehr schön, insbesondere "In The Nightside Eclipse" von Emperor, das neue Album "Where Shadows Forever Reign" sowie "The Secrets Of The Black Art" von Dark Funeral und "The Gallery" von Dark Tranquillity. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super interessante Frage erstmal, DH! Und eine Menge neue Musikvorschläge bekommt man hier durch die Antworten auch direkt :-)

Ich persönlich finde "Animals" von Pink Floyd total faszinierend von der Gestaltung her. Ziemlich cool sind auch die Albumcover von Led Zeppelin. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wahrscheinlich "Led Zeppelin IV" und "Physical Graffiti" wählen, da die beiden mich am meisten ansprechen.

Außerdem finde ich noch toll:

ELP - Tarkus

The Lone Bellow - Then Came The Morning

Joy Division - Unknown Pleasures

R.E.M. - Murmur

Boston - Boston

Rise Against - Endgame

Travis - The Boy with No Name


...und unzählige weitere <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe alle cover von Blind Guardian aber die Nightfall in Middle Earth  hat mich am meisten geflasht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
22.04.2016, 21:36

Allein schon die Wörter sind ein Genuss ! :)

0
Kommentar von Cherobia
22.04.2016, 22:12

Wunderschön finde ich auch das Graveworm Album As the Angels Reach the Beauty.
Und natürlich von Demons & Wizards das Album Demons & Wizards

2

Hmm es gibt einige.... hier mal 4 die mir grade so einfallen...

Zum einen find ich das Cover von Face to Face Album Laugh now Laugh later sehr geil .... kann nich mal wirklich beschreiben wieso... das gezeichnete hat einfach was irgendwie...

Auch gut find ich das von Throw the Fights In pursuit of Tomorrow... Auf dem Cover sieht man eine Stadt von weite oben darüber ziehen dunkle Wolken auf..

Ansonsten Seven Mary Three - Day and Nightdriving... Das Cover sieht traumhaft aus finde ich...

Oder das Cover von In Flames Sounds of a Playground fading ... Das Cover gibt gut die Atmosphäre des Albums wieder ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell finde ich das Original ja immer besser... Das einzige mal, wo ich positiv überrascht war, war bei Anthems!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
23.04.2016, 08:40

Kannste es eventuell posten ? Und dann auch Dein Lieblingscover von denen ? Ach ja...es geht hier um Graphik & Co. :)

1

hm, da gibt's mehrere:

"Don't call us (we call you)" von der Gruppe GuruGuru (hat mich so neugierig gemacht, dass ich es mir mal angehört habe - und dann auch umgehend gekauft),

"Nurserey Crime" von Genesis,

"Islands" von King Crimson,

"Escalator over the Hill" von Carla Bley (das kannte ich von der Musik vorher schon, aber das Cover hat was)

"Speaking in Tongues" von Talking Heads (und zwar die Sonderpressung, mit dem Cover von Robert Rauschenberg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe die Cover von den Baroness Scheiben. Besonders die Alben "Blue" und "Purple" habens mir optisch angetan.

Das Cover vom Soundgarden Album "King Animal" mit den eingeschneiten Tierknochen und den gefrorenen Blumen in der Winterlandschaft gehört auch zu meinen absoluten Lieblings Artworks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dead Kennedys ~> Give me convience or Give me dead

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das Cover zu "Master of Puppets" von Metallica cool; neulich hab ich auch eine CD gesehen (ich bin mir nicht sicher, ich glaube von System of a Down) mit dem Schriftzug "steal this CD" auf schlichtem weißem Hintergrund als Cover, das fand ich auch sehr ansprechend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Megadeth Cover find ich ziemlich gut, ich mag diesen Look... Am besten find ich "Peace Sells" und "The System has failed".

Aber z.B auch "Genesis - Foxtrot" ist echt gut gemacht.

Wie Vando schon gesagt hat, die Sabaton Covers sind grafisch der Hammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rage against the Machine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
22.04.2016, 21:29

Und welches von denen ?

0
Kommentar von Minux
22.04.2016, 21:34

Das gleichnamige Album wie die Band, das mit dem Mönch.

1

Die Iron Maiden Cover bis so in die 90er. Schön gezeichnet und viele coole Sachen darin zu entdecken (z.B. Somewhere in Time, in dem viele vorherige Songtitel versteckt sind.). Aber auch z.B. die Deathmetal Cover der 90er (Gorguts, Pestilence, Bolt Thrower, Obituary etc.) oder die gezeichneten Blackmetal Cover (z.B. Emperor - In the Nightside Eclipse).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geronimobosch
23.04.2016, 12:38

Ich sehe gerade erst, dass Du Deine Frage ja in der Vergangenheitsform gestellt hast, also was uns "gefiel". Das von mir genannte Cover finde ich immernoch gut. Was ich heute nicht mehr so oft höre, ist Funkadelic. Aber deren Albencover fand ich eigentlich immer interessant.

1

Deep Purple - In Rock

Rainbow - Rising

Eloy - Metromania

Pink Floyd - Animals

ELP - Brain Salad Surgery

sowie diverse Albumcover von Uriah Heep, Yes, Magnum, die von Roger Dean oder Roney Matthews gezeicnet wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich sprechen fast alle Cover von Motörhead und Iron Maiden an. 

Black Sabbath - Black Sabbath

ACDC -  Highway To Hell

 Dio - Holy Diver

 Cannibal Corpse - Butchered at Birth, Wretched With A Spawn

Green Day -  Dookie, American Idiot

 My Chemical Romance - Three Cheers For Sweet Revenge

Nirvana - alle Alben

Slayer - Reign in Blood

Judas Priest - Painkiller

 


Es gibt noch vieeeeel mehr.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung