Frage von Hello2018, 125

Welches Multivitamin Präperat deckt bei allen Vitaminen den Tagesbedarf zu 100%, neben einer gesunden Ernährung ;)?

Antwort
von BlackRose10897, 46

Bei eine gesunden, ausgewogenen Ernährung braucht man keine Nahrungsergänzungsmittel. Zumal dieses Zeug, das man freiverkäuflich bekommt, auch nicht empfohlen wird.

Anders sieht es natürlich aus, wenn der Arzt wegen einem Mangel ein Präparat verschreibt. 

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamine-oeko-test-ia.html


Antwort
von Schuhu, 48

Bei einer gesunden Ernährung brauchst du keine zusätzlichen Vitamine. Das ist nur Geldschneiderei der Hersteller von Vitaminpräparaten. Solltest du einen Vitaminmangel haben, wird der Arzt dir die entsprechenden Vitamine verschreiben.

Kommentar von Thaliasp ,

Das wohl eher nicht. Mein Chef verordnet nur bei Bedarf Vitamin B12 und Folsäure damit zum Beispiel alte Leute nach überstandener Krankheit schneller wieder zu Kräften kommen. Früher gab man Schwangeren diese Vitamin Kombination um die Gefahr zu minimieren dass das Baby mit einem offenen Rücken zur Welt kommt(Spina Bifida).

Antwort
von Thaliasp, 63

Die Firma Burgerstein hat gute Vitaminprodukte. Ich schreibe aus der Schweiz, aber ich nehme an dass es die Produkte auch in Deutschland gibt, wobei auch ich sage, Vitamine ersetzen nicht eine ausgewogene Ernährung.

Kommentar von Thaliasp ,

Ich möchte noch ergänzen dass ich lediglich die Frage beantwortet habe. Ich selbst schließe mich den andern Meinungen an. Wenn man sich ausgewogen ernährt braucht man die Produkte nicht. Ich selber nehme es nicht. Als medizinische Praxisassistentin hört man schon hin und wieder auch über Vitamine gewisse Meinungen.

Antwort
von Januar87, 64

Naja, die anderen haben recht. Wenn man sich gesund genug Ernährt brauch man keine zusätzlichen Präparate.

Aber du kannst Bierheffe von Biolapor nehmen. Gibt es bei Rossmann oder auch DM zu kaufen wenn dir das weiter hilft.

Antwort
von Manuel20, 62

Hallo,

Präperate sind in der Regel überflüssig, außer es liegt eine ärztliche Meinung vor.

Also wenn du welche einwirst, nimm wirklich nur das, was du wirklich benötigst, denn chemisch hergestellte Vitamine können bei einer Dauerzufuhr in zu hohem Maße deinen Körper mehr schädigen, als dass sie helfen.

Lass dir also einen ärztlichen Rat holen, es wird eine Blutuntersuchung gemacht und demnach wird entschieden was du benötigst, um auf 100% zu kommen.

Gruß
Manuel20

Antwort
von Mondlachen, 38

Ich würde dir Moringa oleifera Kaps.(400mg) oder in Pulverform empfehlen.

http://www.gesundheitsinstitut-deutschland.de/moringa-oleifera-anwenungen-und-wi...

Chemisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel sind unnütz.

Antwort
von Deichgoettin, 30

Keines!

Nahrungsergänzungsmittel/Vitaminpräparate   sind völlig unnötig

Menschen, die sich ausgewogenen ernähren, brauchen keine Nahrungsergänzungsmittel. Man ist über normale Lebensmittel mit Vitaminen und Mineralstoffen bestens versorgt. Sie decken damit den zum Leben notwendigen Bedarf ab. Darüberhinaus haben Vitamine und Mineralien keinen Nutzen - aber möglicherweise Risiken.

Antwort
von Treueste, 41

Bei einer gesunden Ernährung brauchst Du keine Zusatzvitamine.

Antwort
von Farridio, 49

wenn man sich ausgewogen ernährt, braucht man keine zusatzpräpArate...

Kommentar von Hello2018 ,

Danke, dass ist nicht die Antwort auf meine Frage!

Kommentar von Schuhu ,

Liebe/r Hello, es ist aber immerhin eine Antwort, die gut zu deiner Frage passt.

Antwort
von Hideaway, 34

Bei einer gesunden Ernährung sind solche Präparate total überflüssig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten